Wenn man sich nach einem Auszug nicht in einer neuen Wohnung anmeldet, erlischt die Niederlassungserlaubnis?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

nein es wird ein Bußgeld fällig. Diese müssen vom Mieter entrichtet werden und kann bis zu 1000 Euro betragen. Es sei denn er informiert die entsprechende Behörde dahingehend, das sein vermieter ihm diese nicht ausstellen will.

Dann wird der Vermieter von der Meldestelle angeschrieben und täte gut daran spätestens dann aus der Hüfte zu kommen

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?