Wenn man sich als Kind ne Kinderfahrkarte gekauft hat und diese nicht benutzt hat, darf man dann im Erwachsenenalter noch mit fahren?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein.

Du meinst den ÖPNV?

Ich kenne da zwei verschiedenen Modelle.
Im ersten Modell ist die Karte nach Kauf nur eine bestimmte Zeit gültig (bspw. 7.11., 9:30 - 10:30). Wenn du sie dann nicht nutzt, wars das.

Im 2. Modell kann man Fahrkarten kaufen und entwertet sie bei Fahrtantritt.

Deine Frage kann ja nur das 2. Modell sein. In diesem Fall muss man als Erwachsener eine Erwachsenenkarte und als Kind eine Kinderkarte haben. Da spielt es keine Rolle, als was du sie gekauft hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein!  damit hättest du keine gültige fahrkarte und nebenbei ändert sich der fahrpreis alle halbe jahre und demnach wäre die karte da auch ungültig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, darfst du nicht. Wenn sie noch gültig ist, darfst du sie an ein Kind weitergeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Karte ist nur für den jeweils festgelegten Tag gültig. Steht doch drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein es ist ja eine Kinderkarte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, natürlich nicht. Selbst schuld wenn man sie nicht benutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Erwachsener darfst du nur mit Erwachsenen Karte fahren! Die Kontrolleure danken sonst das du die Karte geklaut hast oder so! HKH

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach nein. Zum einen hat so eine Karte nur für einen bestimmten Zeitraum gültigkeit und zum andern bist du nun ein Erwachsener.

Erwachsene dürfen keine Kinderfahrkarten nutzen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Fahrkarte ist doch nur für ein bestimmtes Datum und kann sowieso als erwachsener nicht mehr benutzt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?