Wenn man sich abstehende Ohren per OP richten lassen will, ist da Tschechien eine gute Idee?

6 Antworten

die ärzte im ausland sind mindestens genauso kompetent, wenn nicht sogar kompetenter. die op´s sind deswegen billiger, nicht weil sie schlechter sind sondern die neben kosten (aufenthalt, verpflegung, medikamente) einfach billiger sind.

ich hab e mir schon einige op´s im ausland machen lassen. Dot sind die Ärzte genau so gut wie hier!!!! und bin total zufrieden. würde es immer wieder machen

Die Ausbildung der Plastischen Chirurgen ist vorbildlich in Tschechien.

Ich habe mir keine Ohren anlegen , aber eine Fettabsaugung in Prag vornehmen lassen. Habe mir Klinik und Arzt vermitteln lassen. Dort wird man bestimmt auch die Ohren bzw, Haaransatz korrigieren lassen können.

... siehste; schon gefunden : www.cz-wellmed.de/ohrenkorrektur.htm

Bezahlt die Krankenkasse es? Abstehende Ohren fadenmethofe

Hallo bin 14 Jahre alt und Frage mich ob die Krankenkasse noch die op bezahlt (anlegen der Ohren ,Fadenmethode )

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit Schönheits OP in Prag Tschechien?

Ich will meine Brust machen lassen und in Deutschland ist es so unverhältnismäßig überteuert und interessiere mich deshalb für eine plastische Operation in Tschechien ! Im Netz steht das Prag die Hochburg ist und wohl einen hohen Qualitätsstandart hat zu vernünftigen Preisen!!!

...zur Frage

Wann nach schönheits op wieder rauchem?

Wann kann man nach einer schönheits op (ohren angelegt wieder rauchen )

...zur Frage

Segelohren als mädchen

Ich bin 15,weiblich und habe auf der rechten Seite leichte abstehende Ohren und an der Rechte dolle abstehende Ohren. Eine OP möchte ich nicht angehen . Habt ihr Tipps und Tricks, wie dieses abstehen weggehen könnte und wie lange das dauern würde? Oder eigene Erfahrungen?

...zur Frage

Ohren ankleben...

habt Ihr eine Idee, wie man abstehende Ohren ankleben kann? Mit welchem Kleber?

...zur Frage

Ohren anlegen, wie kann ich meine Eltern überzeugen?

Hallöchen! Ich habe ein (für mich) riesiges Problem!!! Ich bin der Meinung, dass ich extrem abstehende Ohren habe, aber meine Eltern sehen das anderst.... :( leider! Tja, meine Eltern wollen es einfach nicht erlauben, dass ich meine Ohren anlege und ich habe mal gehört, dass die Krankenkasse das bis zum 18ten Lebensjahr bezahlt! Aber ich würde mir sie gern noch dieses Jahr anlegen lassen, denn ich "muss" dadurch meine Haare immer offen tragen! Wie kann ich meine Eltern überreden oder überzeugen? Ich möchte das wirklich unbedingt!!!! Ich bin 13 und es ist mir egal, dass das eine OP ist! Ich hoffe ihr versteht mich mehr als meine Eltern und könnt mir ein paar gute Tipps geben :) Danke im voraus Liebe Grüße

Smiley1213

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?