Wenn man seine Wohnung streichen will muss man den Vermieter bescheid sagen oder kann man es einfach machen oder lassen die Vermieter von Fachkräfte machen?

3 Antworten

i.d.R. steht in den Mietverträgen, dass das "fachmännisch" zu machen ist... Bescheid sagen musst du aber nicht.

d.h.wenn du zwei linke Hände hast, dann wäre es vllt. besser das jemanden machen zu lassen, der das kann. Im Normalfall bekommt man das aber hin.

Wichtig ist vllt. Türen, Sockelleisten usw. z.B. auch Kanten zu Fließen abzukleben, Boden und Fensterbänke abdecken... dafür auch das richtige Klebeband (Malerkrepp) benutzen, welches rückstandslos wieder abgeht.

Streichen kannst du wann und wie du willst.
wenn du ausziehen willst, kann es sein das du wieder alles, so streichen musst, wie es am Tag deiner es einzuges war.
der Vermieter wird bestimmt keine Maler kommen lassen, nur weil du deine Wohnung streichen willst.

Kannst du jederzeit. Habe ich grad vor ner Woche gemacht. Deck aber den Boden GUT ab :-) Musste nen Tag putzen :-)

wie soll ich den Boden abdecken?

0
@Melon84

zB mit zeitungspapier ! weil sonst tropft alles von der decke auf den boden und das ist dann ne echte sauerei 

0

Vermieter stellt Vertrag aus in dem er Hauptmieter der Wohnung ist, diese aber nicht selbst bewohnt. Ist das erlaubt?

Folgendes Szenario. Der Vermieter eines Mehrfamilienwohnheimes bewohnt selbst eine Wohnung in diesem. Die restlichen Wohnungen im Haus sind an andere Personen vermietet. Jetzt gibt es vereinzelt Wohnungen im Haus bei denen der Vermieter als Hauptmieter im Mietvertrag steht und die Person, die die Wohnung tatsächlich mietet ist als Untermieter angegeben. Ist dies erlaubt? Ist anzunehmen, dass der Vermieter dadurch steuerliche Vorteile erschleicht, die ihm nicht zustehen?

...zur Frage

Handwerker kommt unangekündigt?

Hallo!
Eben stand plötzlich ein Handwerker vor meiner Wohnungstür und wollte sich Rohre in der Wohnung anschauen. Ich wollte ihn zuerst gar nicht rein lassen, da ich keine Ahnung davon hatte, dass ein Handwerker kommen würde. Nachdem er mir dann Nachrichten von meinem Vermieter zeigte, der ihn bat, sich die Rohre mal anzusehen, habe ich ihn doch reingelassen.

Müsste mein Vermieter mir nicht vorher Bescheid sagen, dass ein Handwerker vorbeikommt? Der Handwerker hat noch nichts bei mir gemacht, sondern sich das Ganze nur mal angeschaut, muss ich da nicht vorher Bescheid wissen?

LG!

...zur Frage

Muss ich als Mieter die Wohnung bei Auszug weiß streichen, wenn die Wände nie gestrichen wurden und bereits weiß sind?

Ich ziehe nach ca. 2 Jahren aus meiner Mietwohnung aus. Der Vermieter hat nun von mir verlangt, die Wohnung weiß zu streichen, obwohl ich die Wohnung nie selbst gestrichen habe und die Wände bereits überall weiß sind. Muss ich das jetzt wirklich machen?

...zur Frage

Unterschied zwischen privaten Vermieter und normalen Vermieter?

Was ist der Unterschied zwischen privaten Vermieter und normalen Vermieter einer Wohnung? Ist ein privater Vermieter seriös? Kann der private Vermieter die Preise anheben, wann er will?

...zur Frage

Darf man Dachbalken wegmachen - Vermieter will sich das ansehen?

Ich habe einen Dachbalken weggesägt und eine Wand ist auch eingerissen. Der Vermieter will sich das einmal ansehen, nachdem er es mitbekommen hat. Darf er das?

...zur Frage

Muss man in der alten Wohnung noch streichen wenn man auszieht?

Wir ziehen aus unserer Wohnung aus, der Vermieter verlangt aber, dass wir die Wände streichen, weil es im Mietvertrag steht. Aber ich habe gehört, dass es ein neues Gesetz gibt, dass man nicht mehr streichen muss.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?