Wenn man seine Tage hat ist das normal das Dan Fleischstücke oder blutfetzen rauskommt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist normal, du brauchst dir keine Sorgen machen. Es handelt sich dabei um Gebärmutterschleimhaut. Sie wird während des Zyklus aufgebaut, um sozusagen die Einnistung für die befruchtete Eizelle zu gewährleisten, kommt es da nicht zu, die löst sich Schleimhaut während der Periode.

Ja, es ist normal.

Am 2. und 3. Tag. Danach dürfte die Blutung schwächer werden.

Es handelt sich um Gebärmutterschleimhaut, die abgestoßen wird und um teilweise geronnenes Blut.

Das ist normal.

Denn diese Stücke die du da siehst ust das sogenannte Kissen für die befruchtete Eizelle. Und dieses Kissen löst sich nicht immer vollständig auf, quasi das es Flüssig ist, und dadurch kommen manchmal diese Stücke raus.

Keine schmerzen bei periode?

Ich habe während meiner Periode garkeine Schmerzen!(Habe sie zwar erst seit wenigen Tagen aber wollte mal wissen ob das normal ist dass ich keine schmerzen habe).

Ausserdem ist meine Binde nie mit rötlichem Blut sondern mit Braunem!Ist das auch normal? (Unwichtige Details damit keiner in den Antworten meckert vonwegen zu wenige Infos): Ich bin 13. Meine Mutter weiss dass ich meine Periode bekommen habe Ich bin sehr hygienisch und dusche oft und halte mich sauber. Ich benutze keine Tampons Wechsle meine Binde mind. 3 mal täglich (verliere nicht so viel Blut) Und jaa ka was noch fehlt um die Frage aussagekräftig zu machen.

Ich freue mich auf Klarheit und Hilfreiche Antworten.

Danke schonmal im Vorraus:)

...zur Frage

Stärkste Always Binde hält keine Stunde?

Gibt es vielleicht noch stärkere Binden, die ihr empfehlen könnt? Mit Tampons komme ich nicht klar. Danke im Voraus

...zur Frage

Ist es normal sich ständig im Spiegel zu betrachten und einfach das ganze Verhalten?

Huhu Community,

Da ich wahrscheinlich schon wieder mehrere Sachen zusammen in den Text misch hab ich die Frage gleich mit 2Punkten verbunden.

Also irgendwie denk ich, dass es vielleicht nicht mehr ganz so normal ist..einfach alles wie ich es sehe usw. Hm.. oder schreibt mal gleich unten hin ob es eigentlich normal ist. Danke :) .

Also irgendwie schau ich mich immer wenn ich irgendwo vorbeilaufe..auch an Schaufenstern an und generell in Spiegelungen. .also ich betrachte eher meinen ganzen Körper...manchmal auch eine halbe Stunde oder Stunde Zuhause. . :/ .. ich bin keinesfalls selbstverliebt oder denk dann:"Wow siehst du heit gut aus" .. ich suche eher überall Stellen, die nicht zu mir passen. Auch als ich heute vor dem Duschen noch in den Spegel geschaut hatte..er ist zum aufklappen..hatt ich alles nochmal ganz aufgeklappt..aber trotzdem passte da etwas nicht wirklich zusammen. . Und ich bin auch keinesfalls unter oder übergewichtig. Nur ich hab eben ein bestimmtes Ziel vom Gewicht her. Ich steige eigentlich jeden Tag auf die Waage und kann nicht ohne Bewegung..ich brauch das einfach.. und ich sehe es auch nicht als schlimm..nur manchmal hab ich eigentlich nicht so wirklich Kraft und mach dann trotzdem was..es sei denn Schwindel oder sowas..dann lieber nicht.. die Zeit vom Abnehmen verlief manchmal gut manchmal weniger..manchmal hungern und manchmal brechen.. :/ & einmal hatte ich es glaub übertrieben (länger her) & war auf dem Gehweg kurz bewusstlos. .was zum Glück keiner bemerkt hatte. . Und einmal bin ich auf den Trepoen zusammengekippt.. jetzt ist es nicht mehr so.. oke manchmal vielleicht noch(wenns gar nicht mehr geht) muss ich noch ab und zu brechen..aber sonst esse ich eigentlich normal und gesund (denk ich) und halte much auch an meinen Kalorienbedarf zum Abnehmen 1310kcal. Hm.. nur ich weiß nicht ob es vielleicht soo normal ist..ich seh das eben alles als normal und manchmal denk ich ja auch gar nicht soo doll an das Alles.. sonst ja schon.. aber es ist ja trotzdem nicht irgendwie krankhaft schon. .oder? :) da mich bis jetzt auch keiner irgendwie angesprochen hatte, dass ich mal aufhören soll mit abnehmen. . Oke die Großeltern..aber mehr auch nicht.. und Freunde meinten eben ich bin so oke..aber das heißt ja nicht:"Stop" & normal ist ja nicht dünn..weil was ist schon normal .. :/

Kann das vielleicht jemand der vielleicht anders denkt oder ist irgendwie versuchen zu verstehen und etwas dazu "sagen" ? :)

...zur Frage

Septum blutet Tage nach dem stechen immer noch leicht - normal?

Hey Leute, Ich habe mir vor drei Tagen endlich mein langersehntes Septum stechen lassen, es blutet hin und wieder noch ein wenig, und manchmal nässelt es auch ein bisschen. Zwar nicht mehr so schlimm, aber trotzdem mache ich mir da ein bisschen Gedanken, ob das normal ist. Schmerzen oder sowas habe ich bis jetzt noch nicht, ich desinfektiere es auch regelmäßig und creme es mit einer Piercing Creme ein. An die, die ein Septum haben; wie war das bei euch? Denkt ihr, ich sollte es vielleicht mal anschauen lassen? Danke schon mal.

...zur Frage

Man spürt die Binde im Schritt, normal?

Hey, ich habe momentan meine Periode und ich benutzte Always Ultra Normal mit Flügeln. Ich spüre die Binde oft im Schritt, also nicht das Blut sondern die Binde. Ist das normal? Was kann ich dagegen machen? Ich möchte keine Tampons verwenden! :) Danke :)

...zur Frage

Verliert man (jahreszeitabhängig?) machmal mehr Haare, manchmal weniger?

Seit ich vor zwei Wochen aus dem Urlaub wiedergekommen bin (dort noch recht kalt, hier Frühling) fallen mir merklich viel mehr Haare aus. Das ging recht schlagartig. Wenn ich mir morgens die Haare mache, liegen so 10 Haare im Waschbecken - sonst nur so ein, zwei, manchmal gar keins. Im Urlaub hab ich nicht darauf geachtet, vielleicht waren es da auch schon mehr, aber jetzt ist es mir halt deutlich aufgefallen.

Was kann das sein? Ist das normal? Womit hängt das zusammen? Warum ist es manchmal mehr, manchmal weniger (ich meine, so eine Phase hätte ich schon einmal gehabt)? Hängt das vielleicht mit dem Temperaturwechsel zusammen (wie ein Fellwechsel beim Haushund oder sowas?)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?