Wenn man seine Muskeln trainiert, aber täglich weniger Kalorien zu sich nimmt als man verbraucht, nehmen dann die Muskeln zu oder bauen sie ab?

7 Antworten

Muskelaufbau im Kaloriendefizit dürfte schwierig werden. Die aufgenommenen Nährstoffe braucht der Organismus zur Energieversorgung, und dafür reichen sie nicht einmal - in der Situation hat er andere Ideen, als hübsche neue Muskelpakete aufzubauen.

Abgebaut werden sie aber auch nicht gleich. Zum Ausgleich des Kaloriendefizits greift der Körper zuerst auf die Reserven zurück, die er genau für diese Situation gespeichert hat - zum einen in Form von Glykogen (da ist die "Reichweite" aber sehr begrenzt) und zum anderen in Form von Fett.

Muskulatur wird nur dann abgebaut, wenn sie nicht gebraucht wird (was nicht zutrifft, wenn du trainierst), oder wenn es gar nicht anders geht. Ansonsten hütet der Körper sich davor, sich selbst zu schwächen - nachher kannst du nicht mehr auf die Mammutjagd gehen, und dann gibt es gar nichts mehr zu futtern.

Wenn du das halbwegs gut so machst - also im moderaten Kaloriendefizit bleibst, am besten noch auf den Eiweißbedarf achtest und auch hart und gut trainierst. 

Also, wenn du das halbwegs gut machst, dann bleibt die Muskulatur weitestgehend erhalten und du verlierst fast ausschließlich Fett.

Dass du abnimmst sollte ja klar sein. Weniger Kalorien als benötigt =》Gewichtsverlust. 

Muskelaufbau und Fettabbau gleichzeitig funktioniert nur mit Glück und einem blutigen Anfänger.

Ansonsten gilt: Fettabbau - Kaloriendefizit und hartes Training; Muskelaufbau - Kalorienüberschuß und hartes Training. 

Kommt etwas drauf an, wie stark das Defizit ist. Bis zu einem gewissen Grad baut man nur Fett ab, vorausgesetzt, man nimmt genug Protein zu sich.

Wie kann man gleichzeitig massive Muskeln aufbauen und Fett verbrennen?

...zur Frage

Wie kann man Fett abbauen und gleichzeitig Muskeln aufbauen?

Fettabbau wenn möglich ohne Jojo-Effekt Danke im Voraus

...zur Frage

Muskeln aufbauen mit fett?

Also ich bin 16 Jahre alt, 1,67m groß und wiege 81kg. Also ich sehe irgendwie nicht so aus sodass man sagen könnte ich wäre 81kg schwer aber dennoch habe ich etwas speck. Also man sieht das ich etwas mehr auf den Hüften,(Brust) habe.
Mein Ziel war damals etwas abzunehmen und dann meine Muskeln zu trainieren, aber als ich so nachgedacht habe wird Fett ja zu Muskeln und jetzt bin ich mir nicht sicher was ich machen soll. Könnte ich eine gute Figur haben wenn ich nur trainieren würde??

Denn ich bin auch der Typ der Muskeln mit Masse verbindet welches meiner Meinung nach besser aussieht als diese Richtig "rausgeprotzten“ Muskeln.

...zur Frage

Warum braucht es Tage bis Muskeln nach dem Training wachsen, wachsen Muskeln nur einbisschen nach dem Training?

...zur Frage

Muskeln aufbauen & gleichzeitig abnehmen?

Hallo, Ich möchte gerne abnehmen aber auch gleichzeitig Muskeln aufbauen. Wollte fragen wie ich das machen soll. Wenn man abnehmen will muss man ja weniger kcal zu sich nehmen und wenn man...

...zur Frage

Fett abnehmen Muskeln aufbauen, welche Reihenfolge?

Hallo ihr lieben.

Ich würde meinen Körper gerne in eine etwas ansehenlichere Form bringen. Sowohl Fett loswerden, wie Muskeln aufbauen. Nur wie Stelle ich das am besten an?

Ich habe jetzt wieder bis zu einem normalen BMI zugenommen und wiege ca. 53 kg bei einer "Größe" von 168 cm. Aber irgendwie habe ich das Gefühl,es ist mehr Fett als Muskelmasse. Das möchte ich ändern.

Muss ich wirklich erst wieder abnehmen und dann Muskeln aufbauen oder kann man das auch parallel ohne daß das Gewicht weiter ansteigt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?