Wenn man seine Lehre abgebrochen hat, hat man dann anspruch auf auf arbeitslosen geld ( österreich)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also um überhaupt einen Anspruch auf Arbeitslosengeld zu haben musst du schon mehr als drei Monate gearbeitet haben. Man muss innerhalb der letzten 2 Jahre vor Antragstellung mindestens 52 Wochen beschäftigt gewesen sein, bzw. für unter 25 jährige gelten 26 Wochen.  Ansonsten gibt es gar nichts. Allenfalls die Mindestsicherung. Und auch wer eine Lehre ohne triftigen Grund abbricht bekommt eine Sperre von 4 Wochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wolfsbrut15 08.03.2016, 23:19

da steht nichts von lehr abbrechern, war selber auf der seite

0
peterobm 08.03.2016, 23:27
@wolfsbrut15

man hat die Arbeitslosigkeit selbst verschuldet, man kann aber sich beim Jobcenter Ausbildungssuchend melden, dort mal nachfragen. 

0

Was möchtest Du wissen?