Wenn man seine Augenbrauen zupft, wachsen die wieder nach?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

natürlich wachsen die wieder nach, keine Sorge und viel Erflolg beim ersten zupfen :)

Klar wachsen die nach, aber das kann unter Umständen eine Weile Dauern!
Mein Tipp: Zupfe nur von unten. Nicht von oben.

Und fange am hinteren Ende an, dir immer eine "Härchenreihe"  vom Ende bis zum ersten 1/3 deine Augenbraue hin, wegzuzupfen. Dann kannst du immer aufhören wenn du eine Pause brauchst und kannst so auch Kontrollieren oder entscheiden welche Form zu am Liebsten magst

Ich hoffe das Hilft.. Ansonsten kannst du auch deinen Friseur fregen -oder eine Kosmetikerin.

nein ,, das ist wunsch denken das sie nicht wieder kommen. aber es dauert endschieden länger als wenn du sie dir rasierst. tut zwar weh. aber es lohnt sich. alle 2-3. wochen regelmässig nach zupfen. dann wirst du sehen, das nachzupfen geht dann schnell und ist nicht mehr so schlimm.

die wachsen nach, kann aber doch etwas dauern, und wenn du angst hast , dass du was falsch machst würd ich mir lieber helfen lassen, das wäre jetz nicht mega schlimm wenn du da was zupft wo eigentlich nicht gezupft werden sollte :D aber ich kenne welche die zupfen und zupfen und zupfen und am ende ham se viel zu viel gezupft, was einem dann doch nen Monat nachhängt.. Da hilft dann nur noch nachmalen :D

Natürlich wachsen sie nach! Wenn du deine Haare schneidest wachen die doch auch nach! (Wenns bei dir aber nicht der fall ist solltest du zum Doc)

Was möchtest Du wissen?