wenn man schwache blutung hat!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, eine Binde klebt man nur auf die Unterhose, damit ist es getan. Nehm doch lieber Tampons, ist meiner Meinung nach etwas hygienischer und du musst sie auch nicht ganz so oft wechseln, wie eine Binde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch aus hygienischen Gründen mußt Du das Tampon öfter wechseln. Was Du ansonsten nimmst, ist Dir überlassen, wie Du Dich am wohlsten und sichersten fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man soll einen Tampon nach spätestens 6 Stunden wechseln, ansonsten können sich gefährliche Keime entwickeln (Stichwort TSS: Toxic Shock Syndrom!!)

Was normaler ist, ist deine Entscheidung. Binden finden viele als unangenehm, die können auch riechen. Tampons sind einfach angenehmer - wenn man im Umgang geüber ist - , wie ich finde.

Die in meinen Augen beste Alternative ist eine Menstruationstasse, umweltfreundlicher, diskreter und angenehmer als Tampons, siehe dazu: http://www.afriska.ch/menstruationstassen.html

Und eine Binde klebt man in die Unterhose, es steht aber in jeder Packung eine Anleitung dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?