Wenn man sagen will: "Es gibt Menschen, denen es gefällt", benutzt man dann plaire oder aimer, und wenn plaire wie, mit se plaire?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kommt auf den Kontext an, zB

es gibt Menschen, denen es gefällt zu reisen

il y a de gens qui aiment voyager. Da wäre plaire nur umständlich verwendbar, und es würde mehr nach deutsch-franzöisch klingen. il y a des gens à qui ça plait de voyager, da würden sich Franzosen die Zehennägel aufrollen

il fait tout pour plaire aux femmes (da wäre aimer nicht denkbar)

Da kann ich vielleicht mit meiner Variante helfen: wenn ich nicht richtig entschlossen bin, aimer oder plaîre zu verwenden, gehe ich einfach in die leicht emotionale Übertreibung und sage: 'Il y a des gens qui adorent voyager.'

Auch eine Lösung wäre: 'Voyager - il y a des gens à qui ça plaît' - die thematische Aufnahme von 'voyager' am Satzanfang lenkt die Aufmerksamkeit verstärkt darauf.

Ansonsten hast du ja schon prima Antworten bekommen!

"Es gibt Menschen, denen es gefällt"

a) Il y a des gens à qui ça plaît

b) Il y a des gens qui aiment ("ça" ist hier gar nicht notwendig, sofern klar ist, worum es geht)

Was möchtest Du wissen?