Wenn man Sachen cool findet, was völlig abnormal ist, darf man das dann ausleben?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Bisexuelles Bondage gibt es nicht.

Es gibt die bisexuelle Neigung bzw. Orientierung und es gibt das Interesse bzw. das Faible für Bondage in vielen Abwandlungen.

Ob das in der Schweiz anders ist weiß ich nicht.

Da Du aber schon eine Therapeutin für irgendwas hast, kannst Du Dich ihr im Ernstfall trotzdem anvertrauen - da ich nicht weiß, wie alt Du bist, wäre es müssig hier Lösungsvorschläge zu unterbreiten.

Generell sind Jugend und Pubertät mit vielen Phasen der Erprobung verbunden und "abartig / abnormal" sind ganz andere Neigungen, wir leben schließlich im 21. Jahrhundert und werden nicht mehr gesteinigt ^^.

Du solltest Dich also grundsätzlich erstmal besser informieren und zum Thema aufklären.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user1153
26.03.2012, 15:24

informiert und so hab ich schon...

0

Ähm... ich hoffe, du bist bei solchen Fragen nicht wirklich mit deinem eigenen Bild hier unterwegs. Sonst tausch das mal ganz schnell aus. Und was deine Phantasien betrifft, es ist alles erlaubt, was alle Beteiligten freiwillig tun, wenn sie das entsprechende Alter haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn ich das schreiben würde, würden alle sagen: mädel, was hast du für fantasien? spinnst du?

Naja...es wäre natürlich schon hilfreich, wenn du uns sagen würdest, worum es eigentlich geht. Keine Sorge, die User hier sind einiges gewohnt, uns haut so schnell nichts um ;-)

Grundsätzlich darfst du natürlich alles machen und ausleben, was nicht verboten ist. Kann aber sein, dass du damit in unangenehme Situationen gerätst.

Zur Zusatzfrage: Ob man eine "Neigung" therapieren lassen sollte oder nicht, kommt ganz darauf an, was es ist...das müsstest du uns wie gesagt schon verraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user1153
25.03.2012, 23:07

es geht um bondage. bisexuelles bondage. und glaub mir, ich bin nicht stolz drauf.

0

wenn du nicht sagst um was es geht können wir die wenig helfen, aber solange es keine straftat ist darfst du das machen was du gern tust... lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich find dich toll, lass dich nur nicht unterkriegen, leb DEIN leben und frage nicht, was andere darüber denken. ich weiss nicht, was du geil findest (wenn du willst, schreib es mir), aber wichtig ist nur, dass DU es geil findest. ich bewundere dich und umarme dich sehr lieb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst dich NICHT für dich oder dein Verhalten schämen. Solange diese Dinge niemanden schädigen oder kränken, musst du dir keine Sorgen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von struwellliese
07.06.2012, 00:00

nun, es ist auf jeden Fall eine Störung die man therapieren sollte. Normal ist es nicht.

0

Das kommt immer auf das Ausmaß an...jeder hat das so seine Geheimnisse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei bestimmten Sachen wäre es mir persönlich peinlich, weil es doch irgendwie krank ist und auf eine Störung in der sexuellen Entwicklung hindeutet. Aber du hast ja deine Fantasie , da kannst du es ausleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

entweder du schreibst hier, um was es geht oder du lässt es ganz!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ausleben kannst du alles, was NICHT in die freiheit anderer menschen eingreift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?