Wenn man Realschule nicht schafft.. was dann?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In Baden-Württemberg ist es so, dass wenn du die 9. Klasse bestehst mit einem Abgangszeugnis die Schule verlassen kannst. Dieses ist gleichwertig zum Hauptschulabschluss. Setzt also alles dran, dieses Schuljahr irgendwie zu schaffen. Wenn du die 9. nicht schaffst musst du auf die Hauptschule wechseln, da man aufeinanderfolgende Klassen nicht wiederholen darf. In Baden-Württemberg gibt es eine Alternative das BVJ (Berufsvorbereitende Jahr) in dem man in einem Jahr den HS-Abschluss machen kann und in 2 Jahren den RL-Abschluss. Viel Erfolg beim Lernen, lass dich nicht entmutigen.

Kann sein, dass du mit der Realschule überfordert bist. Könnte natürlich auch sein, dass dein ganzes Lernen wenig Erfolg bringt wenn du an einer sehr starken Prüfungsangst leidest. Gerade bei Prüfungen ist der ganze gelernte Stoff einfach weg, wenn die Nervosität überhand nimmt. Das sollten aber deine Lehrer besser entscheiden können, da die dich kennen wie du so im normalen Unterricht bist. Ein voreiliger Entschluss einfach die Schule zu wechseln, ist nicht das Richtige. Auch einen qualifizierten Abschluss wird man nicht so einfach aus der Hosentasche zaubern. Auch das häusliche Umfeld spielt eine nicht zu unterschätzende Rolle. Man sollte erst einmal die Ursachen ergründen, bevor man an was anderes denkt. Im Normalfall ist die Realschule zu schaffen. Nachhilfestunden kosten Geld. Vielleicht ist ein guter Freund, gute Freundin, die weniger Probleme haben, bereit, dich beim Lernen zu unterstützen. Auch beim Lernen selbst kann man Fehler machen.

Mach extern Quali, fang ne Ausbildung an. Danach kannst du vllt. auch noch Realschulabschluss nachmachen

Von Realschule auf Gesamtschule Oberstufe Hilfe!?

Hallo Es sind ja nun die letzten Monate für die 10. Klässler der Realschule in NRW. Einen Durchschnitt von 2,6 hatte ich nun im ersten Halbjahr der 10. Klasse (Alle Hauptfächer 3 außer Englisch 1 / Nebenfächer 3-2) und wurde von einer Gesamtschule in der nähe informiert , dass ich angenommen wurde. Wie mir mitgeteilt wurde werde ich (zu 99%) in die 11. Klasse kommen und dort hoffentlich mein Abi schaffen um später zu studieren. Die Frage ist nun , ist es wirklich seeeehhhr schwer reinzukommen , da mein Vater mir ratet mindestens 4-5 Stunden zu lernen und ich nicht genau weiß ob die Schüler an den Gesamtschulen in der 10 Klasse viel mehr Stoff hatten als die Realschüler. Und wie unterscheidet sich die Gesamtschule an dem Gymnasium wenn es um den Schwierigkeitsfaktor geht (Oberstufe gemeint). Danke schonmal!

...zur Frage

Ich lerne total viel aber schreibe trotzdem bei Klausuren und Tests immer schlechte Noten wenn ich sie mir dann nochmal ansehe(die Arbeit)kann ich alles?

...zur Frage

Kann man nach dem ersten Halbjahr wechseln?

Ich komme jetzt in die 9te Klasse, allerdings diesmal auf der Hauptschule ... also ich war die ganze Zeit auf Realschule & hab die 6te Klasse wiederholt.

Wenn ich dem Halbjahreszeugnis sehr gute Noten habe, kann ich dann das zweite Halbjahr wieder auf Real ? Wenn ja, was für ein Notendurchschnitt muss ich haben ? :)

...zur Frage

Von der Hauptschule auf die Realschule ja oder nein?

Ich würde gerne wissen ob es sinnvoll wäre in der 10ten klasse Hauptschule zum Halbjahr auf die Realschule zu wechseln ich hatte vor zu versuchen auf der Hauptschule meinen erweiterten realschulabschluss zu machen brauche dafür aber einen schnitt von 2,0 in der Hauptschule mein durchschnitt fürs halbjahrs zeugnis steht bei 2,2 und meine lehrerin hatte mir angebot fürs folgende schuljahr auf die realschule zu wechseln nur bin ich jetz verzweifelt ob es auf der Realschule wirklich so schwer ist wie immer gesagt wird. In Mathe Deutsch und Englisch komme ich echt gut zurrecht nur lohnt es sich zu wechsel denn bei der Realschule kriegt man einen Erweiterten Realschulabschluss ab 3,0 .. Vielleicht könnt ihr mir ja sagen ob die Realschule wirklich so schwer ist:)

...zur Frage

iCH WiLL GUTE NOTEN :'(

iCH WiLL GUTE NOTEN UND BiN AUF DER REALSCHULE :'(. MEiNE NOTEN SiND : DEUTSCH 2.9 MATHE 4 UND ENGLiSCH 4-. iCH LERNE UND LERNE DOCH iMMER SCHLECHTE NOTEN :'(. iCH BiN iN DER 8 KLASSE UND VOR EiNEM JAHR WAR iCH AUCH AUF DEM GYMNASiUM. UND iCH WiLL JETZT AUF DER REALSCHULE GUTE NOTEN UND DANN WiEDER NACH DEM REALABSCHLUSS AUF DAS GYMNASiUM. ABER MiT DEN NOTEN WiE WiE WiE :'(?

...zur Frage

Gymnasium 8te Klasse nicht versetzt werden, aber trotzdem in die 9te Klasse in der Realschule gehen (hessen)?

Ich bleibe in der 8ten Klasse im Gymnasium sitzen...Also ich werde nicht versetzt...Kann ich von der 8ten Klasse (gymnasium) in die 9te Klasse in einer Realschule. Hessen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?