Wenn man Projektwoche hat und angerufen wurde das man nicht kommt zählt das auf dem zeugnis dann als fehltg entschuldigt ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gelten diegleichen Regelungen wie an jedem anderen Tag auch. In der Regel möchten die Schulen eine schriftliche Entschuldigung von den Eltern. Dann würde der Tag als entschuldigt gelten.

Ein ärztliches Attest brauchst du i.d.R. erst ab 3 Fehltagen am Stück (an manchen Schulen schon ab dem zweiten Tag). Auch bei angekündigten Leistungsnachweisen ist ein Attest erforderlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Projektwoche in der Schule zählt wie normaler Unterricht.

Nimmt ein Schüler nicht an der Projektwoche teil, gelten also die gleichen Formalitäten wie sonst auch...., bei mehreren Fehltagen reicht es also mitunter nicht aus, wenn lediglich angerufen wurde, aber kein ärztliches Attest vorlag o. ä., dann würden die Tage ggf. als unentschuldigt gewertet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du denn eine schriftliche Entschuldigung der Eltern bzw. ein ärztliches Attest vorgelegt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Das zählt als unentschuldigter Fehltag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?