wenn man online eine zahnzusatzversicherung abschließt bekommt man dann die unterlagen (vertrag) per post zugeschickt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo jule342,

hier schließe ich mich qugart an. In der Regel erhälst du eine kurze Bestätigung per Mail und einige Tage später deine Versicherungsunterlagen per Post. 

Manchmal hast du aber auch die Möglichkeit dir deine Versicherungsunterlagen per Mail zukommen zu lassen.

Schönes Wochenende, Ines vom DEVK-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, einige Tage später.

Aber warum online ? Diesselben Tarife gibt es zum selben Preis beim Makler, inkl. Beratung. Ich hoffe Du hast wenigstens online bei einem der großen Spezial-Makler (z.B. Waizmann) abgeschlossen und nicht direkt bei der Versicherung.

Oder kennst Du Dich so richtig gut aus mit dem ganze Kleingedruckten, allen möglichen alternativen Tarifen, den unterschiedlichen Beitragskalkulationen und den individuellen Annahmerichtlinien ? Und kannst Du ggf. die "richtigen" Fragen stellen und Schreiben aufsetzen wenn es mal Probleme gibt, z.B. im Leistungsfall ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

hier arbeiten die Versicherungsgesellschaften unterschiedlich. Möglich sind...

  1. per Post
  2. per Email (Datenschutzproblem!)
  3. per Hinterlegung in ein digitales Kundenpostfach auf deren Website

Ohne den Anbieter zu kennen ist es jedoch schwierig, eine exakte Aussage zu treffen.

Gruß
Falke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@jule342,

weshalb online ?

Dir ist bekannt, dass Du dann ganz allein für deine Eingabefehler oder falsch beantworteten Fragen die Verantwortung trägst ?

Unter Umständen, könnte man sogar seinen Vertrag über einen Vermittler kostengünstiger erhalten und dieser würde dir sogar im Schadensfall behilflich sein.

Zu deiner Frage: dies kann man nicht beantworten, da es bei den verschiedenen Online-Portalen, bzw. Versicherungsunternehmen unterschiedlich gehandhabt wird. Manchmal kannst du dir die Unterlagen nur downloaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Regelfall ja. Es würde aber auch reichen, wenn man die Police als PDF erhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?