1 Antwort

Das Alter (u.a. einer Zelle) wird z.B. über die Telomere relativ gut bestimmt.

Es gibt aber keinen "Verbrauch" oder "maximale Teilungszahl" bei einer Zelle - insofern nein. Nur ein maximales Alter das vor einigen Jahren beim Menschen mit 120 Jahren +/- angegeben wurde, aktuell irgendwo bei 170 Jahren +/- liegen soll (gelesen, keine Quelle parat, sorry)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nummer12345678 26.12.2015, 12:03

Aber wenn die Zelle sich teilt um den Muskeln zu reparieren, wird er doch irgendwann kürzer und verliert seine teilung Fähigkeit. Und je kürzer die Zellen desto älter ist es. Oder?

0

Was möchtest Du wissen?