Wenn man Niederlassungserlaubnis neu erhalten hat, und man hat Anspruch an Wohngeld, kann man ohne Probleme mit der Ausländerbehörde es beantragen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Ausländer ( nicht EU) mit einer Niederlassungserlaubnis oder befristeter Aufenthaltserlaubnis (Ausnahme Asylbewerber), egal ob neu oder alt hast du einen grundsätzlichen Anspruch auf Wohngeld. Da du nichts über dein Einkommen, wie viel, welche Quelle, Personenzahl im Haushalt und Höhe der Miete schreibst kann ich dir nur allgemein deine Frage beantworten.

Danke für Ihre Antwort 

ich habe früher Wohngeld bekommen aber ich habe es abgestellt, damit ich eine  Niederlassung bekomme.

Was möchtest Du wissen?