Wenn man nicht so wie ein "normaler Mensch" auf die Welt kommt, und Schönheits-OPs macht zählt das auch als Schönheits-op?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde es nicht direkt als Schönheits-OP bezeichnen. Das klingt sehr nach verwöhnten Menschen, die nichts besseres mit ihrem Geld anfangen können. Und das ist es ja nicht, da ich auch "normal" aussehen wollen würde, wenn ich z.B. schiefe Zähne oder Ähnliches besäße. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde den Begriff "normaler Mensch " von dir sehr verwerflich, da auch Menschen mit Behinderung etc. normale Menschen sind !!!!

Aber zu deiner Frage, wenn es rein ums Aussehen geht, dann ist es eine Schönheits OP.
Lässt man sich allerdings operieren, weil z.B. eine Fehlstellung der Nase vorliegt und man somit keine Luft mehr bekommt oder so, also man eingeschränkt durch die Fehlstellung eine Körperteils wäre ist es keine Schönheits Op.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frag3
31.01.2016, 20:24

Ja stimmt die Menschen mit behinderung usw. Sind auch Menschen.
Tut mir leid

1
Kommentar von frag3
31.01.2016, 20:25

Normale Menschen*

0

Ich finde das ist ziemlich das gleiche wie wenn man nach nem schweren Unfall "Schönheits"-OPs machen lässt… (zB bei Brandmalen oder so).
Finde ich völlig verständlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi :-) das ist für mich beides das gleiche, msn operiert etwas um schöner auszusehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja de facto sind es Schönheits-OPs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?