Wenn man nicht richtig Luft durch die Nase bekommt, wird dann eine Nasenscheidewand-OP wirklich komplett von der Kasse übernommen?

5 Antworten

Um das zu klären, kann er viel sagen. Einzig eine Rhinomanometrie kann das nachweisen. Lass diese machen, dann sieht man, ob deine Atmung wirklich so eingeschränkt ist.

wenn ja, stelle einen Antrag bei der Krankenkasse auf Kostenübernahme unter Vorlage des Ergebnisses. Der Medizinische Dienst wird das prüfen und wenn es tatsächlich so ist, grünes licht für die Operation geben.

Aber hol dir auf jeden Fall eine 2. Meinung.

Geht mit der Überweisung zur Krankenkasse und hole die die schriftliche Kostenübernahmeerklärung, wenn du Zweifel hast.

Eine medizinisch begründete OP wird mit ziemlicher Sicherheit von der Kasse übernommen.

bei Leuten die ich kenne und es gemacht wurde hat es die Kasse bezahlt. Wenn du es machen läßt, du kannst einige Monate nicht richtig riechen.

Schiefe Nasenscheidewand und Höcker entfernen mit 16?

Hallo, ich habe letztes Jahr schon mal so eine Frage gestellt, und ich stelle sie jetzt noch einmal. Ich bin 16 Jahre alt und leide total unte rmeiner Nase. Sie hat eine total hässliche Form, einen Höcker, die meisten können sich schon vorstellen wie es aussieht. Das 2. Problem ist, dass ich eine schiefe Nasenscheidewand habe, und dadurch schlecht atmen kann. Ich stehe morgens immer mit Kopfschmerzen auf, ich denke mal das ist weil ich zu wenig Luft durch meine Nase kriege. Ich war letztes Jahr bei 2 verschiedenen HNO - Ärzten, Der eine sagte, ich könne mir meine Nase mit mindestens 17 operieren lassen, der andere sagte ich soll wenn ich 16 bin noch mal vorbei kommen und er guckt sich das an. Ich möchte wirklich nicht mehr mit dieser Nase leben, die meisten verstehen das garnicht weil die nicht mit so einer Nase leben müssen. Es ist wirklich schlimm wenn man sich nicht traut neue Leute zu treffen oder so was. Ich versuche mich immer so zu drehen, dass niemand meine Nase bemerkt.

Meine Fragen an euch sind : Kennt ihr einen guten HNO- Arzt (in Köln am besten), der das bewilligt? Oder einen Chirugen ? Wie viel würde mich das kosten ? Was kann ich sagen und tun damit ich mir meine Nasenscheidewand + den Höcker operieren kann ? Hatte jemand schon eine OP (unter 18) ? Wie ist das Ergebnis und was hattet ihr für Erfahrungen?

Versucht mir bitte jetzt nichts auszureden, ich bin mir mit der OP sicher, und das seit der 4. Klasse. Meine Eltern wären auch mit der OP einverstanden, ich brauche einfach nur einen guten Arzt der meine Nase operiert.

Vielen Dank schonmal.

...zur Frage

Schiefe Nasenscheidewand, hat jemand Infos zum Thema Operation etc?

Hallo ihr Lieben :) Ich bin 15 (bald 16) und mit meiner Nase sehr, sehr unzufrieden, sie zieht mein Selbstbewusstsein extrem runter... Es ist schon so schlimm, dass ich alles versuche um nicht von der Seite abgeschaut zu werden. Aber auch von vorne sieht sie schlimm aus.. Vor kurzer Zeit habe ich gelesen, dass wenn man eine schiefe Nasenscheidewand hat und dadurch stark eingeschränkt ist, die Operation von der Krankenkasse übernommen werden kann. Ich hab mal nachgeschaut und habe tatsächlich eine schiefe Nasenscheidewand. "Stark eingeschränkt" bin ich dadurch zwar nicht, allerdings bekomme ich teilweise wirklich etwas schlecht Luft, habe das bisher aber immer als "normal" angesehen und bin mir auch nicht sicher, ob die schiefe Nasenscheidewand tatsächlich der Grund hierfür ist. Könnte ich jetzt einfach mal zum Hausarzt gehen und ihn darauf ansprechen und ein bisschen übertreiben? Oder muss ich zum HNO Arzt? Und falls die Operation wirklich durchgeführt werden sollte, könnte ich dann auch sagen, wie ich die Nase gerne haben würde oder machen die das einfach? Würden die Kosten nur zum Teil oder ganz übernommen? Über die Risiken weiß ich Bescheid, würde das Risiko aber liebend gerne eingehen, da meine Nase mich sehr belastet.. Andere sagen mir immer sie wäre ja gar nicht schlimm, ich persönlich sehe das allerdings anders. Ich bin für jede Antwort dankbar, solche Kommentare wie "akzeptiere dich doch einfach, so wie du bist" oder "eine Operation ist sehr gefährlich, lass es einfach sein" kann ich allerdings nicht gebrauchen ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?