Wenn man nicht in der Lage ist , interessant immer zu bleiben und interessante Gespräche zu führen , ist man Versager in der Beziehung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man ist nicht gleich ein Versager, wenn einem die Gesprächsthemen ausgehen. An manchen Tagen ist der Redebedarf eben höher als an anderen, nicht an jedem Tag ist die Laune gleich und so ist man mal Gesprächiger. Es kommt vorallem auch drauf an, wie der Alltag so aussieht und ob man schon alles persönliche sofort teilen möchte oder eher nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun um Interessant zu bleiben, dafür bedarf es ganz sicher keiner ständigen hochtrabenden Gespräche und ein wenig ketzerisch behaupte ich auch mal, es gibt durchaus auch nicht wenige Personen die bleiben gerade deshalb so Interessant, weil sie den Mund kaum auf bekommen und bekommen sie ihn dann doch mal für eine gewisse längere Zeit auf, dann heißt es nur noch oh weh das tut nun aber wirklich weh.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach, dann wäre ich ja auch ein Versager *lach*

Ich rede sehr wenig. Nicht weil ich es nicht könnte, sondern weil ich es einfach nicht will. 

Zurzeit habe ich nämlich keinen, mit dem ich interessante Gespräche führen könnte - außer ein paar Mailfreunden. Außerdem schreibe ich lieber, als dass ich mich in nichts sagenden Smalltalk ergehe. 

Ich höre zu. Und denke mir meinen Teil. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?