Wenn man mit einer Offenen Wunde wenn man Blutet ins Meer Geht ist es dann Wahrscheinlicher das ich von einem Hai eher Gefressen werde?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn du im offenem Meer schwimmen gehst und dort Haie sind, kann es durchaus sein, dass sie durch den Blutgeruch bzw Geschmack gelockt werden. Allerdings wäre es sinnvoll, einfach am Strand schwimmen zu gehen, denn da sind selten Haie. Haie können sich schnell bedroht fühlen und dann greifen sie meistens an, auch wenn du nichts gemacht hast. Aber sie wollen sich halt "verteidigen". Geh einfach nicht da schwimmen, wo Haie sind, dann ist auch alles gut.

Das ist ein riesiges Klischee. Man hat Menschenblut in einem Haigebiet im Meer ins Wasser gegeben und die Reaktion der Haie beobachtet: Die Haie haben keinerlei Anstalten gemacht, dieses Blut in Kombination mit ihren Raubinstinkten wahrzunehmen, ebensowenig würden Sie aggressiver. Das Klischee ist also falsch.

Fuchssprung 01.07.2017, 12:54

Dagegen reagieren die Haie auf Fischblut ganz anders. Sie wissen in den meisten Fällen ganz genau was Beute ist und was nicht. 

0

Nein Haie reagieren nicht auf Menschenblut. Auf das Blut von Fischen und ihrer natürlichen Beute ja aber an Menschenblut sind sie nicht interessiert.  Test mit Blutkonserven haben gezeigt daß sie auf Menschenblut gar nicht reagieren. Haie - Vorurteile und wahre Fakten -- boot Messe.

Menschenblut lockt keine Haie an. 

Wenn du dort schwimmen gehst, wo es auch Haie gibt, ja. Aber du solltest lieber nicht mit offenen Wunden im offenen Meer gehen...

pandaking 01.07.2017, 04:01

Es brennt zwar ziemlich aber Salzwasser regt tatsächlich die Wundheilung an und sorgt dafür, dass sie schneller abläuft.

0
aapje2000 01.07.2017, 04:02

oh, na dann kein Problem, solange man nicht dort ist, wo auch Haie sind

0

Dicker, das hast Du soch sicherlich auf der Uni gelernt, Dicker? Eine typische Studentenfrage.

Haie sind keine Menschenfresser. Alle Unfälle, die sich mit Haien ereignet haben, sind Unfälle. Verwechslungen, Wegbeißen nach Eindringen ins Revier, etc.Im WK II, als diverse Schiffe torpediert wurden, Nova Scotia, USS Indianapolis sind Weißspitzen-Hochseehaie natürlich durch verletzte und blutende Schiffsbrüchige und ihre unregelmäßigen Strampelbewegungen im Wasser angelockt worden. Blut signalisiert ein verletztes Tier und Haie können diesen Geruch auf weite Entfernungen orten. Beim Näherschwimmen werden sie jedoch mit großer Wahrscheinlichkeit erkennen, dass Du ein Student und kein Fisch bist und wieder abdrehen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9Fspitzen-Hochseehai#Menschen_und_Wei.C3.9Fspitzen-Hochseehaie

PS: Dicker, studiert mal nicht soviel!

Kommt darauf an, in welches Meer du gehst

NorbertBMX 01.07.2017, 02:54

ich meine Natürlich da wo Fische sind

0
Cruzix1902 01.07.2017, 02:56

Das machts nicht besser^^ aber ja, wenn du in Gewässern bist, in denen Haie vorkommen ist es wahrscheinlicher von einem Hai entdeckt zu werden.

0

Wahrscheinlicher durchaus ja

DJFlashD 01.07.2017, 02:54

stell dir vor du riechst ein saftiges steak.. dann willst du es doch erst recht haben, auch wenns dir davor egal gewesen wäre^^

0

Auf jeden Fall.

Zumindest ist die theoretische Chance sicherlich um eine 1000er Potenz erhöht!

Was möchtest Du wissen?