Wenn man mit einem Boot über das Bermuda Dreiek segelt ist man dann wirklich sofort tot und verschwindet ,oder sind das nur Märchen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein es verschwinden dort statistisch nicht mehr Schiffe als in anderen Gebieten.  Fast jeder Woche verschwindet oder versinkt irgendwo in den Weltmeeren ein Schiff.  Eine Ursache dafür sind Monsterwellen auch Kaventsmann genannt. Das sind sehr steile und sehr höhe Wellen in Stürmen die deutlich höher und steiler als die umgebenden Wellen und und sehr viel Wucht und Energie haben. sie können bis zu 30 Meter hoch werden und selbst große Schiffe so beschädigen daß diese manövrierunfähig werden können. Kleiner können ganz "verschluckt " werden.  Im Bermudadreieck zb gibt es auch größere Methanvorkommen. Wenn dieses Gas an die Wasseroberfläche kommt kann es den Auftrieb des Wassers so verringern daß ein Schiff einfach versinkt ohne Sturm oder einen Schaden.   Auch wenn noch nicht alles Fälle sicher aufgeklärt sind verschwinden dort statistisch nicht mehr Schiffe oder Flugzeuge als in anderen Gebieten.  In den Anden zb wurde das Wrack eines verschollenen Flugzeuges erst nach 26 Jahren Zufällig durch einen Bergsteiger gefunden. Es war eine Linienmaschin e mit 59 Passagieren also schon ein etwas größeres Flugzeug . Eine Suchaktion  mit Flugzeugen usw brachte kein Ergebnis. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dich mal schlau über Methangas und seiner Form in grosser Tiefe. Es wird vermutet, das aufsteigende Gaswolken die Dichte des Wassers so herabsetzen, das ein Schiff nicht mehr schwimmt. Und dicht über dem Wasser fliegende Flugzeuge werden ebenfalls lahmgelegt. Alten Berichten zufolge wurden auch Schiffsbesatzungen tot aufgefunden, die seltsam verzogene Gesichter hatten, Erstickungstod im Methan. Also nichts unnatürliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist von angstvollen menschen ausgedacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich lebe noch...also alles nur Märchen

(Frag mich nur wo der Rest der Schiffs-Besatzung bleibt...;-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gab ein paar Vorfälle die nicht sofort erklärbar waren. Es hat ein paar Jahre gebraucht. Du bist also weder sofort tot noch sind es Märchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?