Wenn man mit dem Rauchen aufhört und jeden Tag seine Zähne putzt (3X) werden sie dann mit der Zeit etwas weißer?

3 Antworten

Wenn Du bereits Raucherbeläge auf den Zahnen hast, kannst Du sie nicht ganz "wegputzen". Besser ist es, Du läßt beim Zahnarzt eine professionelle Zahnreinigung machen und pflegst danach Deine Zähne weiterhin gründlich.

Frage bei Deiner Krankenkasse nach, ob sie die Kosten für die professionelle Zahnreinigung übernehmen.

das weis ich leider nicht... probier es doch aus. was auf jedenfall nicht gut ist sind diese ganzen zahnaufheller produkte aus den drogerien. die legen nur einen künstlichen farbfilm über deine zähne. wennes dich so sehr stört lass dich von deinem zahnarzt beraten wie man die zähne weißer kriegt :)

Gelber werden sie mal nicht, wenn du immer schön putzt und nicht rauchst werden sie heller, ja..

Was möchtest Du wissen?