Wenn man mehr Bart will abrasieren oder wachsen lassen?

10 Antworten

Rasieren, weil es sonst einfach peinlich aussieht.

Mit dem Bartwuchs hat das nichts zu tun, was man mit 16 in der Regel auch weiß, wenn man zur Abwechselung im Sachkundeunterricht der Grundschule mal aufgepasst hätte.

Der Bart wächst nicht dichter oder schneller, wenn man sich rasiert, der Schwa** wird nicht größer, wenn man viel Sex hat oder viel masturbiert und Giraffen haben ihren langen Hals nicht deshalb, weil sie selbigen so oft strecken, um an ihre Nahrung zu gelangen.

Das mit dem sbrasieren und Dichter werden ist Vlödsinn deine Haarwurzel ist immer die selbe. Der Bartwuchs wird mit Vitamine und mit dem Alter Dichter. Den mit dem Alter steigert sich dein Testotoron und somit auch dein Bartwuchs

Beides ist eine Variante, jedoch führt beides nicht zum Ziel.

Der Bartwuchs ist von Mann zu Mann verschieden, da musst du einfach noch etwas abwarten.

So ein teeniebart sieht oftsehr ungepflegt aus, ich würde den erst abrasieren, bis er Dichter wird.

Hast du schon mal bei deinem.vater oder anderen männlichen Verwandten geschaut, wie sieht deren bartwuchs aus?

Warten... Ich hatte mit 16 auch nur Flaum. Der Bart kam dann nach dem 21 Lebensjahr richtig.

Was möchtest Du wissen?