Wenn man laut Vertrag am Feiertag nur 6 St Arbeitszeit geschrieben bekommt, aber an dem Tag z.B 8 St arbeiten sollte, muss man die" Minus"stunden nacharbeiten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Arbeitest Du denn tatsächlich auch freitags nur 6 Stunden oder ist das eine rein rechnerische Sache?

Wenn Du immer 6 Stunden arbeitest, etnsteht ja kein Minus, da Du die restliche Zeit schon in der Woche gearbeitet hast

.Dein Problem ist mir daher nicht so wirklich verständlich.

elenaarabova 08.07.2017, 18:15

nein, das ist rein rechnerisch,aber ich arbeite auf jeden Fall mehr als 6 St on der Woche

0

Was möchtest Du wissen?