Wenn ein Mann langweilig und nicht interessant ist, wird die Frau ihn dann verlassen, sobald sie einen interessanten Mann findet?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich finde, dass es auf diese Frage keine eindeutige Antwort geben sollte.

Ob eine Beziehung zerbricht oder fortbesteht  hängt doch vor allem davon ab,  ob die beiden so etwas wie ein „Miteinander“ haben entstehen lassen, aus dem sich eine tragfähige Liebe entwickelt hat.

Ein Mensch den ich liebe, kann für mich nicht langweilig oder uninteressant sein.

Ich muss natürlich eingestehen, dass ich nichts von „marktwirtschaftlich“
organisierten Beziehungen halte. Wäre mir eine Mensch eine Ware, sähe meine Überlegung vielleicht so aus:

Wenn bei meinem Warencheck das Merkmal „interessant“ wegfällt, sinkt der Warenwert beträchtlich. Das ist dann ein erheblicher Wettbewerbsnachteil.  Die Wahrscheinlichkeit steigt, dass dieses Objekt durch ein „interessanteres“ ersetzt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man nicht so pauschal beantworten - 

Langweilig/ oder interessant sind Eingenschaften, welche sich aus enorm vielen einzelnen Eigenschaften zusammensetzten.

Im allgemeinen bist du "uninteressant" wenn du keine relevant ausgebildeten Charakterzüge hast und nicht gefestigt in deiner Persönlichkeit bist. Es gibt nichts was anziehender wirkt als eine starke, unabhängige, strahlende Persönlichkeit. 

Arbeite an deinen Unsicherheiten, klammere nicht zu sehr (die Welt geht nicht unter wenn dein Partner nicht gleich "der Richtige" ist, sei dir deinen Stärken und Schwächen bewusst und alles wird gut ausgehen ;)

Alles eine Sache der Perspektive.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Mensch ist grundsätzlich langweilig und uninteressant. Man erscheint nur manchen anderen so. Und mit denen kommt man ja gar nicht erst zusammen. Eine Frau, mit der man zusammen ist, hat einen zumindest am Anfang der Beziehung interessant und unterhaltsam gefunden.

Außerdem ist es ja keine Schicksal, auf anderen langweilig oder uninteressant zu wirken. Man kann ja auch an sich arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn ich mitbekommen würde das mein freund hier solche Fragen stellt wäre das schon ne Überlegung und nen intensives Gespräch wert.
Ich denke vieles macht einen menschen aus von daher wäre langweilig und nicht interessant näher zu definieren.
Wenn dein Charakter langweilig und uninteressant ist dann wäre es wohl nen schlussmachgrund wenn du im Bett langweilig und uninteressant bist könnte man daran arbeiten... um mal nen Beispiel zu nennen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei mir wollten immer alle bleiben :D haha, kann ich gut verstehen.

Aber stimmt schon ein kleines bisschen. Ich habe zum Beispiel einen guten Freund, der aufs erste einen tollen Eindruck macht (In einer Rockband, Masterabschluss in Germansitik, etc..), aber einen sehr "langweiligen", einfältigen Charakter hat. Er wurde in all seinen bisherigen Beziehungen (um die 10 Stück) immer nach 2-3 Monaten wieder verlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann man pauschal nicht beantworten, denn der Mann war ja bestimmt schon beim Kennenlernen uninteressant sowie langweilig... Ein Grund wird es ja haben, wenn sich die Frau auf ihn eingelassen hat... ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich.

Aber es besteht ja immer die Möglichkeit, sich zu ändern und damit vorzubeugen... 

Langweilig muss man nicht sein - interessant kann man werden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist wohl eher, ob die Frau mit dem langweiligen und uninteressanten Mann überhaupt zusammen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aber na sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, natürlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?