Wenn man krebs hat, riecht es dann aus dem Körper?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein normaler Mensch denke ich nicht. Kommt natürlich auf die Krebsart an, aber bis her kenne ich keinen Krebs der riecht. Das einzige was jemand von Krankheiten riechen kann ist ein Tranierter Hund. Der kann z.B Diabetes und Tumore bei einem Menschen riechen.

Und das was du beschreibst wird definitiv kein Krebs sein :) Mach dir da mal keine Sorgen. Ansonsten wenn du dem Arzt und/oder mir nicht glaubst, lasse dich im Krankenhaus von richtigen Spezialisten untersuchen und nicht vom Hausarzt ;)

Habe oft Bauchschmerzen und zungenbelag seit längeren...Habe nur angst...Anfang Dezember magenspieglung 

0
@maddy9876

Im gesunden Zustand ist unsere Zunge blassrot, glatt und feucht. Sie ist mit einem dünnen weißlichen Belag überzogen, der aus Keimen, Nahrungsresten und alten Zellen besteht. Beim Essen oder durch eine sorgfältige Mundhygiene wird dieser Belag jedoch normalerweise abgerieben.

Ist die Zunge stark belegt, deutet dies meist auf eine Erkrankung des Körpers hin. Je nach Farbe des Zungenbelages kommen unterschiedliche Erkrankungen in Frage

Wenn der Zungenbelag weiß ist: Ein dicker, weißer Zungenbelag deutet häufig auf Magen-Darm-Probleme hin. Er kann aber auch im Rahmen einer Erkältung auftreten. Befindet sich der weiße Belag lediglich rechts und links der Mittelrinne, kann auch eine Störung der Bauchspeicheldrüse die Ursache darstellen

Bei einem Gelblichen Zungenbelag: Ist die Zunge leicht gelblich belegt, ist vermutlich eine Pilzinfektion der Auslöser. Häufig tritt dabei zusätzlich ein pelziges Gefühl im Mund auf. Etwas kräftigere Gelbtöne können dagegen auf eine Störung der Galle oder der Leber hindeuten.

 Bei einem etwas Himbeerrötigem Zungenbelag (Himbeerzunge): Eine rote Zunge tritt häufig bei Infektionskrankheiten wie beispielsweise Scharlach auf. Typischerweise weist die Zunge dann außerdem kleine Verdickungen auf. Treten weitere Symptome wie Kopfschmerzen, Bauchschmerzen oder Schmerzen im Bereich der Rippen auf, kann auch eine Erkrankung des Magen-Darm-Traktes, der Leber oder des Herzens die Ursache sein. Brennt die Zunge zusätzlich, deutet dies auf eine Zungenentzündung hin. Daneben ist es auch denkbar, dass die rote Zunge durch einen Vitamin B Mangel verursacht wird.

Bei einem Braunen Zungenbelag:Ein brauner Zungenbelag wird meist durch Störungen im Darmbereich ausgelöst. Ist die Zunge zusätzlich geschwollen, kann auch eine Nierenschwäche die Ursache darstellen. Ein bräunlicher Belag auf der Zunge kann jedoch auch durch bestimmte Lebensmittel oder Genussgifte hervorgerufen werden.

Bei einem Grauen Zungenbelag:Ist die Zunge gräulich verfärbt, kann dies auf einen Eisenmangel oder eine Blutarmut hindeuten.

Schwarzer Zungenbelag: Ein schwarzer Zungenbelag wird auch als ‚Haarzunge‘ bezeichnet, da die Zunge durch eine Veränderung der Zungenpapillen wie behaart aussieht. Ein solcher Belag kann als Nebenwirkung einer Antibiotikabehandlung auftreten. Daneben kann eine Haarzunge aber auch auf ernste Erkrankungen, die mit einer deutlichen Schwächung des Immunsystems einhergehen, hindeuten.

Hoffe das war hilfreich ;)

0
@ACACE

Das heißt: das du wenn du eine Art Himbeerzunge hast, bedeutet das, dass sind zeichen von Scharlach

0
@ACACE

Danke für Erklärung...Meine Zunge steht auf weiß dicklich und picklig....Aber verstehe nicht wenn ich Magen Darm habe warum ich dünner werde und es übel riecht...stuhlgang erklärt sich denn..

0
@maddy9876

Es gibt natürlich immer irgendwelche Ausnahmsymptome die nirgendswo beschrieben werden. Magen Darm und dünner werden kann einerseits daran liegen das der Körper einfach alles zu schnell verarbeitet und sich nur auf diesen MagenDarm konzentriert oder du isst nichts. Einerseits kann es auch an einer Krankheit leigen, dass du dünner wirst also von Natur aus. Das musst du unbedingt mal einem Spezialisten aus dem Krankenhaus ansehen lassen und es ihm/ihr natürlich auch erklären was für Symptome du hast

0
@ACACE

Meinst aber krebs kann ich vergessen oder muss ich mit rechnen

0
@maddy9876

Krebs kannst du ausschließen :) Nimm dir lieber Scharlach ins Visier denn das ist am Möglichsten :)

0
@ACACE

Aber habe es seit Monaten....wieso Scharlach 

0
@maddy9876

Scharlach aufgrund der Symptome.

Wenn du es schon seit Monaten hast kann ich wirklich leider nur sagen (Aufgrund das ich keine Ferndiagnose stellen kann), dass du zu einem  Spezialisten gehen solltest dem du das genau schilderst ;)

1

Dein Arzt hat recht!
Wie kann man "aus einem Handgelenk und den Fingern riechen"?? Es sei denn, Du hast Dir länger nicht die Hände gewaschen.

Körperhygiene ist da....

0

Was möchtest Du wissen?