Wenn man klavier spielen kann kann man dann auch flügel spielen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also: Klavier ist ein Überbegriff. Klaviere gibt es heute in zwei Bauarten: Das Piano oder Pianino (das aufrecht meist an der Wand stehende) und den Flügel (das große meist schwarze Ungetüm). Man lernt Klavierbau und kann dann Pianos und Flügel bauen. Man ist Klavierstimmer und stimmt Pianos und Flügel. Man ist ein Komponist und schreibt ein Klavierkonzert, das kann dann auf einem Piano oder auf einem Flügel gespielt werden. Man lernt bei einem Klavierlehrer Klavier und spielt auf einem Piano oder auf einem Flügel. Die unselige Bezeichnung Klavier statt Pianino für das "Aufrechte" im Gegensatz zum Flügel (der ja auch ein Klavier ist) ist eine sprachliche Unsitte, die sich in manchen Teilen Deutschlands und in der Schweiz finden lässt und derer sich leider sogar einige Klavierbaufirmen bedienen. Du kannst also, wenn du Klavier spielen kannst selbstverständlich auch auf einem Flügel spielen.

Ja, ist ja eigentlich das gleiche bis auf das Aussehen und ein Flügel hat ein bisschen ein edleren Klang.

Ja, kann man, denn der Flügel ist ja nur eine große und edlere "Ausgabe" des Klaviers . So ist ein Flügel nur lauter und sieht auch anders aus . Die Tastatur und die Noten bleiben dieselben wie beim Klavier . Also kann jeder , der normal Klavier spielen kann auch auf dem Flügel spielen.

Ja kann man, die Spielweise ist ja gleich.

ja auf jeden fall, ein flügel ist ja auch ein klavier, nur halt mit besserem klang

prinzipiell das gleiche Instrument, somit. JA

eigentlich sollte das kein Problem sein

Ist doch beides fast das selbe

ja klar

Was möchtest Du wissen?