Wenn man keine Spitzen Gegenstände wie z.B einen Rasierer mit in die Psychiatrie nehmen darf wie soll man sich dann rasieren 😅?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist das ein nice-to-have-Aufenthalt oder ein akut notwendiger?

Akutfälle MÜSSEN sie bezahlen (zb bei Suizidalität), Psychotherapie, die aufgeschoben werden kann dürfen sie verweigern.

Ich würde in dem Fall den sozialpsychiatrischen Dienst um Hilfe bitten, denn die sind für soziale Notlagen zuständig und können betreffend der Krankenkasse helfen, ggf auch Atteste ausstellen über die Notwendigkeit. Am besten sofort da anrufen.

Rasierer kann man mitnehmen und bei der Pflege abgeben und sich bei Bedarf für 15minuten dort geben lassen.

Freitag wäre dann Aufnahme - also mit gepackten Koffern dahin!

Meist darf man das erste Wochenende nur tagsüber raus... Kann aber je nach Station anders sein. Also einfach dort fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrageHase91
17.08.2016, 19:12

Nein kein akuter Aufenthalt sondern von mir selber aus ein Aufenthalt als auf einer offenen Station bin ich .

0

Am einfachsten ist es, wenn du einen elektrischen Rasierer mit Akku mitnimmst.

Deine Krankenkasse wird das bezahlen, keine Sorge.

Du wirst dann am Freitag aufgenommen und bleibst gleich da. Es werden dann einige Gespräche geführt über deine aktuellen Probleme und dein bisheriges Leben. Die ersten paar Tage wirst du aber "geschont" und kannst dich erst mal eingewöhnen.

Spitze und scharfe Gegenstände sowie Kabel musst du abgeben. Alles was einen Akku hat, kannst du über Nacht den Pflegern zum Laden geben.

Den Termin am Samstag wirst du wohl absagen müssen. Die ersten Tage, solange noch keine Diagnose gestellt wurde, wirst du die Station nicht verlassen dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrageHase91
17.08.2016, 03:24

Aber ich bin nicht richtig versichert und am Telefon haben die auch gesagt das die das nicht zahlen werden ...

0
Kommentar von FrageHase91
17.08.2016, 03:29

Ich weiß ich habe aber seit gut 3 Jahren die Mitgliedsbeiträge nicht mehr gezahlt weil ich kein Geld dazu habe :(
Und habe auch schon ein Schufeintrag deshalb bekommen :/

0
Kommentar von FrageHase91
17.08.2016, 03:30

Gut 5000€ habe ich bei denen mittlerweile Schulden

0
Kommentar von FrageHase91
17.08.2016, 03:35

okay gut hatte ich sowieso vor denen das zu sagen

0
Kommentar von FrageHase91
17.08.2016, 03:37

Und Bücher darf man mitnehmen oder ? :)

0
Kommentar von FrageHase91
17.08.2016, 03:56

Cool danke :)

0
Kommentar von FrageHase91
17.08.2016, 19:13

Aber du gehst schon von einem offenen Aufenthalt aus ? Weil ich nicht auf einer geschlossen Station bin sondern auf einer offen . Das geht ja alles von mir selber aus

0

Du wirst direkt am Freitag reinkommen.

auf den Friseur muss du verzichten erstmal. Später kannst du die klinik für einen Tag die woche höchstens verlassen. In den fall kannst du dich rasieren etc. Und spitze Gegenstände sind untersagt. Da du evtl verletzen kannst . Zb. Ritzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrageHase91
17.08.2016, 03:15

Ohne Klamotten ?
Und ohne das die Kasse zahlt ?

0
Kommentar von FrageHase91
17.08.2016, 03:25

Nein die hat am Telefon gesagt die Zahlen nicht weil ich nicht richtig versichert bin

0

Was möchtest Du wissen?