Wenn man jemanden nach einem kampf fragt ist das denn trotzdem eine straftat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, Körperverletzung mit Einwilligung ist in den meisten Fällen nicht strafbar, nur wenn es "gegen die guten Sitten verstößt".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Whimbrel
05.05.2016, 17:18

Antragsdelikt heißt das.

0

Es gibt immer eine bessere lösung und die hauptfrage ist wie geht es um eure beziehung (schläger/streber) oder was auch immer als schläger:
Schlag dich selbst... und falls er zu nervig ist sprich ihn darauf an und flls er dir zu nahe kommt (und jo das ist fies wie sonst was) schau mal seine whatsapp nachrichten an wenn er dir irgendwo gedroht hätte oder so zeig es an das wird schnell sounendlich teuer und für ihn so unangenehm das er dir niewieder zu nahe kommen wird
Als streber:
Du kannst strebern bring dir kampfsporten über kampfsporten bei du kannst einen unerfahrenen rüppel der dich wahrscheinlich sowieso täglich provoziert locker mit genug know how ko schlagen wichtig bei soetwas mch genug freund drauf aufmerksam wie er sich dir gegnüber verhält und schlag nie wirklich hart zu blocke seine schläge oder rempler und schlage leicht zurück (auf das untere brustbein[das sollte ihm erstmal wehtun]) wenn er nicht so probokant ist mach das gleiche wie oben jeder bekommt schiss hoch 10 wenn die polizei kommt... aber nimm dich in acht sowas könnte rache geben (bei der du ungeschoren davon kommst [wenn die erste anzeige aufgeht]) und falls es dazu kommt kannst du ihm nochmal schön ins gewissen reden... "weißt du was die konsequenzen sind".... ich nehme an das dürfte jeden ordentlich zusetzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nicht legal, da nicht nur gedroht wird, sondern ein Kampf oft auch noch auf Leben und Tod spielt, da er gefährliche Dinge mitbringen könnte oder dein Kehlkopf mit seiner Faust treffen könnte.

Naja eventuell könnte man irgendwie argumentieren das beide eingewilligt haben. Allerdings wenn es am Schulweg oder in der Schule/auf der Schule passiert, dann ist es erst recht illegal wegen Schulordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Derka56
05.05.2016, 17:14

Es ist eine drohung wenn man jemanden fragt?

0
Kommentar von Kranta
05.05.2016, 17:16

nein, das fragen ist keine drohung

0

Was möchtest Du wissen?