wenn man jeden Tag ca. eine halbe Stunde Gitarre spielen würde, was meint ihr würde man richtig gut werden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es kommt darauf an, was Du mit 'richtig gut' meinst.
Es gibt ja die berühmte 10'000 Stunden-Regel: Um etwas in Weltklasse-Niveau zu beherrschen, muss man 10'000 Stunden investieren.
Wenn Du also eine halbe Stunde pro Tag investierst, erreichst Du dieses Niveau in ca. 50 Jahren.
Dies soll Dich nicht demotivieren, auch Jimi Hendrix hat seine 10000 Stunden abgespult, indem er ständig seine Gitarre auf sich trug. Du musst ja nicht gerade weltklasse werden, aber es soll Dir zeigen, dass ein gutes Niveau nicht mit etwas Gitarrenspielen nebenbei erreicht werden kann, sondern viel Zeit braucht und Dir auch ein gewisses Verständnis geben, wenn Du auch nach 5 Jahren trotz üben noch nicht wie ein Berufsgitarrist spielen kannst und die Fortschritte langsam kommen.
In erster Linie soll Dir das Gitarrenspielen Spass machen, Du solltest an kleinen Fortschritten freuen und Dich nicht mit Gitarristen im Fernsehen vergleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt vorallem aufs Alter an. Mit 14-18 reicht eine halbe Stunde um vernünftig spielen zu können. Mit z.B 3-13 könntest du sogar ein Genie werden ;) Ab 24-43 ist man auch mit am leistungsfähigsten d.h da kannst du auch mit einer halben Stunde perfekt spielen können. Ab 43 reicht es aus, um die Grundlagen zu können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Findus1209
16.12.2015, 20:03

Jetzt hast du in mir die Hoffnung geweckt ein Genie zu werden :'D

0

Klar, man muss halt immer neue Ziele setzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich besser als jemand der gar nicht übt. Aber um richtig gut zu werden, reicht es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an mit was du lernst oder ob du alleine ohne Vorkenntnisse spielst. Ich hatte früher zum Einstieg einen Lehrer und jetzt spiele ich jeden Tag allein, deswegen klappt es auch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

manch einer lernt stundenlang am tag und das über viele jahre und kann es trotzdem nicht richtig - entweder du hast talent oder eben nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elta1
16.12.2015, 16:52

mit Talent hat das nicht viel zu tun

0
Kommentar von atom74
16.12.2015, 18:03

Das Talent spielt vielleicht ganz am Anfang eine Rolle, doch schlussendlich ist es das Üben, Üben, Üben, was Dich weiter bringt.

0

Was möchtest Du wissen?