Wenn man jeden Tag 800-900 kcal isst,wielange braucht man um 10 kg zu verlieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die frage ist nicht wie lange du brauchst um abzunehmen, sondern eher wie schnell du die Kilos + ein paar Extra nach dieser Hungersnot wieder drauf hast. Allein dein Grundumsatz liegt deutlich höher und unter diesen sollte man nicht liegen da der Körper sonst den Stoffwechsel runter fährt um sich selbst zu schützen weil er ja nicht mehr ausreichend versorgt wird.

Wer abnehmen will muss auch essen! Und zwar mehr als seinen Grundumsatz und etwas weniger als seinen Gesamtumsatz. Falls man überhaupt abnehmen muss was man hier nicht beurteilen kann weils keine Angaben zu deiner Person gibt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an, wie viel du sonst noch dafür tust, um abzunehmen.

Aber jetzt mal ganz im ernst: Wie bescheuert muss man sein, um sich von 800-900kcal ernähren zu wollen?!? Du hast ja schon selbst erkannt, dass das ungesund ist. Und zwar enorm ungesund. Darf ich fragen wie dein BMI bzw dein Gewicht und deine Größe sind? Du machst (mit dem bisschen, was ich über dich weiß) auf mich einen magersüchtigen Eindruck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung, aber ich weiß daß du danach ganz schnell wieder 20 kg zunehmen wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist eher  wie lange es dauert bis du umkippst und draufgehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
slaughter996 25.03.2016, 17:20

Ach bitte 😂 son Blödsinn wegen 800 Kalorien bringt man sich doch nicht um 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

0
slaughter996 25.03.2016, 17:21

Ich habe Magersucht und hab mich nur mehr von 200 kcal am Tag ernährt und ich bin nicht verreckt also bitte 😂😂😂

0

Rechne es dir aus

Dein Grundbedarf mal x 7 (eine woche)
Dann die 900 Kalorien x 7 (eine Woche)

Und dann die Diverenz in Kalorien (7000 ist 1 kg)

Das galt solange bis du die 10 kg weg hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?