Wenn man ins Kino geht ist es legitim der Freundin ne Kinokarte auszugeben?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

man muss nicht jedesmal für den anderen bezahlen.

es ist durch aus normal, das jeder seinen eintritt bezahlt.

ich persönlich würde es als zuviel empfinden, wenn ich erst ein geburtstagsgeschenk bekomme und beim nächsten kinobesuch wieder eingeladen werde, auch wenn ich zur schule gehe und nur wenig geld zur verfügung habe.

von daher sich mal eine günstigere freizeitbeschäftigung. ein film aus der videothek ist billiger als kino.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es schön, wenn man sich abwechselt, machen wir auch immer so. Und damit der andere sich nicht so doof vorkommt, bezahlt er eben das Popcorn, wenn er unbedingt auch etwas beitragen möchte. ;)

Ich verstehe es, wenn du die Karten öfters bezahlst, da wie du sagtest dein Einkommen größer ist als ihres.

Wieso ist es denn schlimm, wenn du ihr was zum Geburtstag kaufst? Solange du sie nicht mit teuren Geschenken überhäufst, geht das völlig in Ordnung.

Kannst sie ja sicherheitshalber fragen, ob sie das okay findet, denn kommunizieren sollte man in einer Beziehung schon können.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke, sie freut sich bestimmt und wenn du ihr genau das was du gerade geschrieben hast sagst, dann versteht sie das bestimmt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es vom herzen kommt geb sie ihr aus ansonsten nein und so lang sich das im rahmen hält und du sie nich mit geschenken überhäufst is das in ordung. ich freu mich immer wenn mein freund mich einläd und machts doch so das sie dann popcorn oder so spendiert??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du sie eingeladen ins Kino oder sie dich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht das sie so denkt ^^ Bestimmt freut sie sich darüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?