Wenn man im jurastudium von Anfang an jeden tag lernt, ist es dann zu schaffen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich weiss nicht was "man" kann, manche schaffen es mit links, die Mehrheit mit viel Schweiss, und viele gar nicht. Gilt für jedes Studium.

Kommt halt auf die jeweilige Motivation/Arbeitsbereitschaft und Intelligenz, bezogen auf das jeweilige Fach, an. Wie immer man intelliegent definiert, hat nichts mit IG zu tuen, jeder hat andere Dinge die leicht oder schwer fallen...

Wo liest du den nach, dass du nur Negatives findest? Auf der anderen Seite gibt es ja viele Anwälte, Richter, usw. Die haben es ja auch geschafft. Wenn es dich wirklich interessiert und du dich reinhängst, schaffst du das. Und ja, regelmäßig lernen hilft bestimmt.

Sagen wir mal so - es ist ein recht "trockenes" Studium und man muß viel auswendig lernen

Natürlich, man schafft es auch ohne jeden Tag zu lernen, denn keiner wird jeden Tag lernen. Du auch nicht!

Wenn es wirklich will und sich reinhängt, ist jedes Studium zu schaffen.

xiayan 01.07.2017, 21:17

Wenn es dich interessiert und du bereit bist, hart zu arbeiten, dann passt ja alles. :) Sonst geh mal zu einer Studienberatung.

0

Wenn du noch nicht einmal die Groß- und Kleinschreibung beherrschst(Frage),du Angst hast vor womöglichen Belastungen,du Zweifel hast,in der Presse nur Negatives erfährst-dann mach es.Aufgrund besseren Wissens.Man muß "jeden Tag lernen"-Ja.Falls das das nicht dein Fall sein sollte-es gibt mannighafte Alternativen.Nicht zum Lernen!Ansonsten rate ich dir zu einer Studienberatung.

leonleonleon18 01.07.2017, 21:56

Du zählst hier alles negative auf und dann rätst du mir dazu, es zu machen - verstehe ich nicht ganz

0
sinari 01.07.2017, 22:17
@leonleonleon18

Ich erkläre es:Meine Nichte hat das Studium abgeschlossen,fiel aber bei der "Ersten juristischen Staatsprüfung" durch.Man kann sie zwar wiederholen,aber bei erneutem Mißerfolg steht man vor dem "Nichts" dar.Muß nicht-aber kann.Ich wollte bei dir nur ein bißchen das Risiko klarmachen,ohne dir absolut davon abzuraten.Deine Entscheidung ist rein von dir abhängig.Mein Rat ist also kein Rat-nur ein Denkanstoß.

0

Was möchtest Du wissen?