Wenn man im Internet Geld verdient muss ich das irgendwo anmelden

5 Antworten

Geld das du verdienst, musst du auf jeden Fall versteuern. Wenn du unter der Hand, ohne eine Rechnung zu schreiben und ohne öffentlich sichtbar Spuren zu hinterlassen, etwas verdienst, ist es Schwarzarbeit. Da musst du das Risiko selbst einschätzen. Ob du ein Gewerbe anmelden musst, oder Einnahmen als Freiberufler versteuern musst, hängt von der Art der Tätigkeit ab. Programmieren ist meist als gewerbliche Tätigkeit anzusehen, eher künstlerische Dinge wie z.B. Grafiken erstellen, kann auch freiberuflich ausgeübt werden. Als Freiberufler hat man deutlich weniger Papierkram. Wenn man von der Materie keine Ahnung hat sollte man auf jeden Fall jemand fragen, der sich auskennt.

wenn es mehr als 400 € pro Jahr sind, mußt du ein Gewerbe anmelden und dann auch versteuern, sowie Umsatzsteuer abführen, falls die Leistung umsatzsteuerpflichtig ist.

400 Euro pro Jahr ????

0
@steffiHobbylos

Ja, die Grenzen zur Gewerbstätigkeit sind in solchen Dingen sehr eng gesetzt. Du wirst schneller steuerpflichtig, als du denkst !

0

Jede gewerbliche Tätigkeit ist steuerpflilchtig. Jedoch fällt man erst ab 400€ auf.

0

Nun..wenn man über PayPal seine Finanzen regelt sollte man es schon anmelden; denn es ist äusserst schwer; ja schon fast unmöglich für den Staat nachzuvollziehen wer wann wieviel über PayPal verdient.

ein Schelm also wer böses denkt und die PayPal-Daten nicht weitergibt..der arme Staat würde dann verhungern..

 - (Internet, Steuern, Geld verdienen)

Wo oder wie kann ich nebenbei Geld verdienen?

Ich bin 14 und würde gerne einen Nebenjob machen wo man gut Geld verdienen Kann. Was kann ich da machen??? Kann man sich da irgendwo im Internet anmelden?

...zur Frage

Muss ich meine Website als Gewerbe anmelden?

Servus Leute,

Ich habe vor eine Website zu entwickeln auf der Leute ihre Hunde zum Verkauf anbieten. Dabei schicken sie mir die Daten ihre Hundes (Alter, Rasse, Bilder etc.) und ich stell diese dann online. Dafür verlange ich nichts bzw. ich habe davon kein Profit. Ist mein Vorhaben dann kommerziell? Muss ich ein Gewerbe anmelden obwohl ich keinen Erlös habe?

Danke schon mal im Vorraus.

...zur Frage

Bei Wlan Netzwerk anmelden?

Bin grad im Ausland in einem Hotel und habe hier zum Glück Wlan, am Strand ist auch Wlan, da muss man sich aber übers Internet irgendwie einloggen, aber das Problem ist: Da ich kein Internet hab kann ich mich auch nicht anmelden... Gibts da ne Lösung, dass ich mich ohne Internet anmelden kann?

...zur Frage

Gewerbe anmelden. Was muss man tun vor und nach der Anmeldung?

hallo leute,

ich möchte ein eigenes kleines gewerbe anmelden. jetzt stellt sich mir die frage: wo mache ich das? was muss ich danach machen? werde ich bei der anmeldung auf meine rechte und pflichten verwiesen?

extra frage: ich möchte ein gewerbe für internet-geschichten wie "webseiten erstellen, adsense-einnahmen, werbeplätze auf website verkaufen, tshirts-shop provision pro verkauftes shirt" anmelden. reicht da ein "ober"gewerbe das z.b. lautet "internet-dienstleistungen" oder brauch ich für alle sachen jeweils ein eigenes?

freue mich auf schnelle antworten :)

...zur Frage

Kann ich ein Gewerbe auf meinen Namen anmelden wenn mein Vater selbst Hartz 4 empfängt (gleiche Adresse)?

Hallo alle zusammen,

Ich bin selber noch ein Student, mein Vater arbeitslos seit ein paar Monaten und wir leben alleine und sind auf der selben Adresse gemeldet. Kann ich jetzt selber ein Gewerbe auf meinen Namen & eben diese Adresse anmelden oder gibt es dadurch dann Komplikationen?

Vielen Dank

...zur Frage

Wie kann ich nebenbei mit wenig Aufwand Geld verdienen?

Hallo, kennt jemand gute und seriöse Möglichkeiten, um nebenbei etwas Geld zu verdienen? Am besten mit geringem Aufwand und vielleicht sogar von zu hause aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?