Wenn man im Erdgeschoss/Souterrain wohnt- muss man da Wartungskosten für den Aufzug zahlen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die obere Etage zahlt auch für Gartenarbeiten obwohl sie von der Wohnung keinen direkten Gartenzugang haben. Außerdem kannst Du den Fahrstuhl doch auch benutzen. Ich verstehe da die Ungerechtigkeiten nicht. Soll das noch nach Stockwerken aufgeteilt werden?

Ist leider so. Auch als Mieter im Erdgeschoss musst du die Wartungskosten für den Lift mitzahlen.

das kommt auf die bauart drauf an. wenn der fahrstuhl im erdgeschoss beginnt dann nicht. fährt der fahrstuhl aber bis in den keller oder tg, dann muß auch der mieter der eg wohnung die kosten mittragen.

Ist eine Frage wie es im Mietvertrag festgelegt wurde. Soetwas in Zukunft bei einem Vertragsabschluss beachten

leider wieder bisher keine richtige antwort. tatsache ist daß nach höchstrichterlichem urteil alle mietparteien an den kosten beteiligt werden können.

vorausgesetzt, dass es mietvertraglich vereinbart wurde (Auflistung betriebskosten). die betonung liegt außerdem auf "können".

0

Als Miteigentümer ja - als Mieter nein!

falsch!

0

Einer für alle, alle für einen.
Habt ihr Treppendienst auch? Oder putz nur jeder die Stufen, die er benuzt?

Ja, die werden auf alle Mieter umgelegt.

Was möchtest Du wissen?