Wenn man heute Latein lernt, ist das die gleiche Sprache wie sie schon die alten Römer sprachen. Oder wurde die Sprache im lauf der Zeit angepasst.?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Man sagt, unser Schullatein sei etwa das des dritten Jahrhunderts nach Christus gewesen, aber es war auch das Latein der Gebildeten. Das Volk dürfte es etwas anders gesprochen haben und die zahllosen Ausländer (Sklaven, Legionäre etc.) erst recht.

Während sich das Umgangslatein zu den mittelalterlichen, romanischen Sprachen wandelte, hielt sich die Kirche bis auf geringe Ausspracheänderungen bei einzelnen Konsonanten an die alten Vorlagen.
Und das ist bis heute so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt nicht "das Latein". Latein hatte schon immer Dialekte, Latein hat sich über die Jahrhunderte weg verändert, und das gesprochene Latein war höchstwahrscheinlich sowieso anders als das geschriebene Latein. Rom hat Jahrhunderte existiert und Latein hat während dieser Zeit viele Veränderungen durchgemacht. 

Daher: Du lernst eine Form von Latein.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die 'alten Römer' gab es ja eine ziemlich lange Zeit und so veränderte sich natürlich auch in dem Laufe dieser Zeit. Dazu wurde natürlich kaum das reine Latein sondern Umgangssprachen und Dialekte gesprochen. Daran, dass man im Lateinunterricht auch orginal Texte übersetzt, kannst du jedoch sehen, dass man keine Modernisierung lernt. "Kirchenlatein" ist zumindest in der Aussprache aber ein bisschen anders als das historische

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer Latein lernt, studiert Cäsar, Cicero, Sallust und andere Autoren der Antike. Es gibt allerdings modernere Varianten, die vor allem in der katholischen Kirche Verwendung finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das heutiges Latein steht näher zur altrömischen Schriftsprache, als das Latein dem Mittelalter. Aber kein Angst, du wirst auch Texte aus Mittelalter gut verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

an der Schule und an der Uni lernst du das Klassische Latein.

Das heißt, das Latein, welches uns von Caesar und Cicero hinterlassen worden ist. 

Mehr zu dem Thema und Übungen unter: www.denkarthofheim.de 

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist die Sprache diean im alten Rom gesprochen hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?