Wenn man Gemüße (Brockoli,Paprika,Gurke, etc.) kocht/brät, gehen dann wirklich die Nährstoffe raus?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hitzeempfindliche Vitamine werden zerstört, alles andere bleibt erhalten. Besonders im Vergleich zu der Möglichkeit, das Gemüse im kochenden Wasser zu garen und dieses dann wegzuschütten (da schüttest du dann auch einiges an Mineralstoffen mit weg).

Allerdings brauchst du viel Energie, wenn du das Gemüse brätst (und fettarm ist es auch nicht).

Wenig Fett und wenig Strom brauchst du beim Dünsten - wenig Fett mäßig erhitzen, Gemüse rein, umrühren, kurz brutzeln lassen, runterschalten, wenn nötig eine halbe Tasse Wasser dazu, Deckel drauf, nach paar Minuten kannst du es essen.

JA; deshalb werden Schnellkochtöpfe und Dampfgarer empfohlen, da hier mehr Nährstoffe enthalten bleiben.

Ein Teil, ja, deswegen sollte man auch nicht länger kochen/ braten als nötig.

ja aber nicht alles a, besten bleiben die Nährstoffe erhalten wenn man sie im damfp garen tut

du sollst sie net kochen ,sondern dünsten und das noch auf voller hitze

Ja ein Großteil geht verloren,darum sollte man nur dünsten.

ja gehen sie ...lernt man im kochunterricht an der schule in der 1.stunde sorry

ja, darum nur dünsten

Was möchtest Du wissen?