Wenn man gar nicht unterhaltsam und Sozial ist , sollte man Beziehungen vergessen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Na ja, Kommunikation gehört im Leben irgendwie schon dazu. Nun kann es ja durchaus sein, dass du da etwas gehemmt bist, aber so etwas kann man auch trainieren. Du traust dich ja auch hier Fragen zu stellen ;-)
Das wäre ja schon mal ein Anfang. Das, was du dich in der virtuellen Welt traust (im positiven Sinne) musst du für dich in dein Leben übertragen. Sie es so: Wenn du einen fremden Menschen ansprichst, was hast du dabei zu verlieren? Lehnt er dich ab, hast du immer noch so viele Freunde, wie vorher. Also, indem du deinen Mut aufbringst, kannst du eigentlich nur gewinnen, es gibt nichts zu verlieren. Also, trau dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, ich bin selbst eher zurückhaltend und rede nicht besonders viel. Trotzdem bin ich mittlerweile schon in meiner zweiten (ernsten) Beziehung (bin w/17) und glücklich :) Mein Freund hat von Anfang an gewusst, dass ich lieber zuhöre als zu reden, und da er sehr gerne und viel redet passt das zwischen uns sehr gut :)

Wenns passt dann passts. Mach dir nicht zu viele Gedanken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maconame
21.06.2016, 13:19

Welche hobbys macht ihr miteinander?

1

Das ist zu kurz gedacht. Du bestimmst doch selber, wie gesellig  und sozial Du bist. Der Mensch hat einen freien Willen bekommen und mit Disziplin und etwas guten Willen kannst Du Dich in den Menschen wandeln, den Du selber in Dir sehen möchtest.

Nur Mut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was hat unterhaltsam und solzial zu tun mit beziehung?

das verstehe ich nicht? oder meinst du man muss kasper spielen mit viele masken (unterhaltsam) damit man sozial ist um eine beziehung bekommt?

da würde ich dagegen sezten:

liebe dich selbst und zeige dich so wie du bist (unvollkommener mensch)

denn wer sich selbst liebt wird schnell ein anziehungspunkt sein? und selbst liebe ist bedingungslose selbstannehme? das ist sehr sozial? also bei sich anfangen?

also sehe ich die frage oben falsch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ist besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne, sind ja die Partner auch oft nicht. Gibt genug, die froh sind, wenn sie auch ihre Ruhe haben :D haha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?