Wenn man für sozialbenachteilige Frauen und Mädels Artikel bei ebay anbietet, die sonst nicht an diese Waren kommen können?

9 Antworten

Aus einem Deiner Kommentare: "Ich war nur schockiert das jemand gleich von Schmuddelware ausging, ohne überhaupt zu wissen was ich angeboten habe".

Das ist naheliegend, da Du in der vorherigen Frage geschrieben hast: "Nichts allzu teures. Dennoch bekomme ich oft mails von meistens Männern
(oft aus dem Automobilgewerbe), die schreiben " hey, ich kaufe dir den
Artikel für XY ab"
". Der meistens um das 20-fache höher ist als der
eigentliche Warenwert".


Dann scheint an Deinen Angeboten etwas in den Formulierungen zweifehaft zu sein. Es gibt zwar diese Interessenten, jedoch nicht in diesem Ausmass, wie es Dir anscheinend geschieht.

Welche Bilder stellst Du ein? Lediglich die Ware oder die Ware am Modell / Körper?

Das einzige, was in 16 Jahren ebay-Kunde im meinem Umfeld geschehen ist, war die Anfrage eines Käufers an die Frau meines Chefs, die verkauften, absolut neuwertigen Schuhe vor dem Versand 14 Tage zu tragen und dann luftdicht verschlossen zu versenden.

_______________________________________________

Achja und bitte keine persönlichen Angriffe an die Schreiber hier. Es wird versucht Dir zu helfen.

Uns würde es helfen, eines Deiner Angebote zu sehen.

Ich wurde persönlich angegriffen bzw. beleidigt sorry! Aus dem Satz "Männer..Automobilbranche" lässt sich kein nahe liegender Zusammenhang zu einem Artikel ableiten. Die Aussage Schmuddelware basierte aufgrund eines in dem Moment negativen und voreilig gezogenen Gedankenganges der niedergeschrieben wurde. Und die Hilfe mehrer von einer Person erstellten accounts benötige ich ehrlich gesagt auch nicht. Danke aber trotzdem denjenigen die mir konstruktiv weitergeholfen haben.

0
@Rauchfrei89

"Und die Hilfe mehrer von einer Person erstellten accounts benötige ich ehrlich gesagt auch nicht."

Ein Gedankengang.

Auf GF sind Mehrfachaccounts verboten und führen zum Ausschluss. Dein Gedankengang ist nicht nachvollziehbar.

Allerdings ist aus meinen und auch anderer Schreiber jahrelangen Erfahrungen in den ebay-Foren durchaus die Schlussfolgerung, dass es sich bei dieser Anzahl von Anfragen um Schmuddelware handelt, nachvollziehbar.

Als weitere Möglichkeit, und um Dich etwas weniger aggressiv in Deinen Kommentaren zu lesen, habe ich als Lösungsansatz noch Deine in den Angeboten veröffentlichten Fotos erwähnt. Wie sieht es damit aus? Fotografierst Du die Ware an einem weiblichen Körper?

5
@haikoko

Da ein Kommentar von einem "Experten" lautete "zeig mir doch den Link nach dem ich gefragt hatte", diese Frage aber von einem ganz anderen account kam, schließe ich darauf, das es ein und dieselbe Person waren. Da meine Nachfrage betreffend diesem nicht beantwortet wurde, untermauert es diese Annahme. Nein! Es werden niemals Körperteile gezeigt. Aber dies ist bei weitem die interessanteste Diskussion, die ich je hier hatte und dafür danke ich sehr. 

0
@Rauchfrei89

Wir fragen hier so oft nach LInks, da kann sich ein Schreiber durchaus mal vertun und eine anderer hat gefragt.

Aber: Lies bitte noch mal Deine vorherige Frage. Du wurdest im Kommentar von dem Schreiber, den Du hier angreifst und dem Du Doppelaccounts unterstellt, nach dem Link zum Angebot gebeten.

"Nein! Es werden niemals Körperteile gezeigt." Dann kann ich mir die Vielzahl der Anfragen nicht erklären. Irgendwas ist an den Angeboten - oder auch nur an einem - dass die Reaktion / die Anfragen hervorruft.

Bei ebay-Kleinanzeigen sind die Anfragen an unbedarfte Jugendliche, die im Internet noch keine Gefahren erkennen, wesentlich größer. Jedoch arbeiten diese Kinder vielfach mit eigenen Fotos.

6
@haikoko

Es ist ok. Ehrlich. Wir müssen beide morgens in den Spiegel schauen und stolz auf uns sein. Ich bewundere Ihre Arbeit und Ihr Helfen und sehe über das Wort "Schmuddel..." hinweg. Bitte schreiben Sie nicht angreifen, wenn es nicht so war. Ich wünsche Ihnen wirklich viel Erfolg weiterhin. Sie machen gute und nützliche Arbeit. Ich meine es so. Kein Sarkasmus!! Ich werde mich in Zukunft bei Fragen exakter ausdrücken und hoffe dann nicht voreilig beurteilt zu werden. 

0

Ich weiß leider nicht ob ich deine Frage richtig interpretiert habe

bei eBay kannst du aber deine Angebote nicht auf eine bestimmte Käufergruppe reduzieren.

Das sich jemand respektlos über deine Angebote auslässt ist natürlich auch unzulässig, im Sinne der eBay-Grundsätze.

Seine Meinung hat er sich offensichtlich über die Artikelfotos gemacht.

Kannst du vielleicht mal die Artikelnummer mailen?

So ist es für User, die dir antworten, sicher einfacher, sich eine Meinung zu bilden. Eventuell bekommst du auf dies Weise auch noch ein paar Tipps, wie du deine Artikel vielleicht besser in Szene setzen kannst.

Es handelte sich um eine allgemeine Aussage zu einer Frage die ich hier heute gestellt hatte. Man kann nur bedingt eine Käufergruppe reduzieren, aber das beinhaltet Punkte wie negative Bewertungen, keine Bewertungen, kein Paypal Konto etc. Ich war nur schockiert das jemand gleich von Schmuddelware ausging, ohne überhaupt zu wissen was ich angeboten habe 

0
@Rauchfrei89

Ich kenne die Ausschlusskriterien, die du aufzählst.

Was ich meine ist, dass du deine Angebote nicht auf Minderheiten beschränken kannst. Zum Beispiel auf soziale Randgruppen, Staatsangehörigkeit oder Religion usw.

Was hindert dich daran einfach mal eine Artikelnummer deiner Angebote zu nennen, die du öffentlich bei eBay einstellst?

Bei mehr als 10 Millionen Nutzer, alleine in Deutschland, wäre die Suche einfach ein wenig zu aufwendig.

Es geht also nicht um denjenigen der deine Kleidung abwertet, sondern um deine Angebote allgemein.

1

Was ist das für ein Quatsch?

Bei den Minderjährigen kursiert gerade als neueste Albernheit der Fetisch-Virus.

Jeder masturbierende unmündige Klapskalli bildet sich ein,  irgendeinen "Fetisch" zu haben.

Im übrigen halte ich es für hart an der Grenze der Diskriminierung, Artikel für "sozial benachteiligte Frauen" anzubieten.

Man bietet Artikel für Damen an. Das Kaufinteresse wird unter anderem über den Preis geweckt, aber keinesfalls über eine derartige Zielgruppenansprache.

In dem Anzeigentext erscheint auch nie "sozial....". Das wäre schon aufgrund der Privatsphäre der Käufer ein No Go. Das sind meine Stammkundinnen. 

0

Welches ist das beste Sugar Daddy Portal? Wo lernt man am besten einen Sugar Daddy kennen?

Eigentlich eher eine Frage an die Mädels da draußen. Gibt es ein seriöses Sugar Daddy Portal, auf dem man interessante und spendable Männer kennen lernen kann? Welches Portal würdet Ihr mir empfehlen. Eure PERSÖNLICHEN Erfahrungen wären mir eigentlich wichtig, denn googlen kann ich selber :) Bitte keine Antworten von Moralaposteln. Ich bin schon über 18 und weiß was ich mache :))  

...zur Frage

Ist es schlimm einen Panty-Fetish zu haben?

Ich merke, dass ich seit geraumer Zeit extrem auf Damenunterwäsche stehen (v.a. Panties). Aber irgendwie komm ich mir damit komisch vor. ich stelle mir Frauen, die ich attraktiv finde sogar nicht einmal nackt sondern in Unterwäsche vor. Ist das normal?

...zur Frage

Artikel über einen Vergewaltiger?

Könnt ihr mir vielleicht helfen eine Person zu finden? Ich hatte mal einen Artikel über einen Serial Rapist gelesen, aber ich habe seinen Namen vergessen.
Das sind Dinge an die ich mich noch erinnere:
Er hatte eine starke Bindung zu seiner Mutter in der Kindheit.
Nachdem sie gestorben ist fing er an Männer und Frauen zu töten nach dem er sie vergewaltigt hat.
Er hat seine Identität gefälscht.
Im Gefängis lernte er jemanden kennen, der ein Buch über ihn schrieb.

Ich weiß es gibt hunderte Verbrecher, aber bitte listet mir einfach auf wer euch einfällt.

...zur Frage

Paypal Frage Rechnungsadresse ?

Hallo ich habe mir gerade etwas auf ebay erboten und habe diesen gerade bezahlt mit Paypal

Nun meine Frage ist : Ich habe den Artikel an eine andere Adresse als üblich verschickt, bekommt jetzt derjenige an dem ich den Artikel verschickt habe die Rechnung oder bekommt die Rechnung der Inhaber der Kreditkarte ?

...zur Frage

Ebay-Lastschriftt... Betrugsmöglichkeit?

Heyy ihr Menschen ^^... wenn ich auf Ebay einen Artikel kaufe, diesen per Lastschrift bezahle... dann hat derjenige ja meine Kontodaten... kann er dann auch beliebig oft und beliebig viel von meinem Konto abbuchen, auch mehr als den Kaufpreis?

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Wann gilt die eBay Garantie?

Hallo zusammen, ich habe mir etwas auf eBay gekauft und ausgepackt und habe gemerkt, dass man es überhaupt nicht nutzen kann und der ganze Artikel schlecht verarbeitet ist. Der Artikel hat die eBay Garantie und ich habe mich mit dem Verkäufer in Verbindung gesetzt der mir angeboten hatte, mir 15% des Kaufpreises zurückzugeben wenn ich den Artikel behalte. Dies wollte ich aber nicht, daher nimmt der Verkäufer den Artikel wieder an, allerdings soll ich die Kosten für die Rücksendung tragen. Stimmt das so? Da der Artikel in verschiedenen (großen) Kartons kam, wären das Kosten von 75€ für mich.

Ich würde gerne wissen, ob nicht der Verkäufer das bezahlen müsste. Normalerweise gibt es doch die klassischen Retour-Pakete. Wieso hier nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?