Wenn man Frauen in der Art anspricht – wie finden sie das?

6 Antworten

Ich finde, dass du nicht mit einem Kompliment anfangen solltest. Es klingt zwar nett aber auch etwas überstürzend. Vielleicht fängst du erstmal mit nem Smalltalk an und kannst dann z.B wenn ihr über Mode reden solltet auf ihren schönen Style eingehen, aber nicht zu viele Komplimente machen.

Ich denke dass man aus einem Smalltalk rausgehen sollte, da man dadurch die andere Person direkt freundlich näher kommen kann.

Mein zweiter Vorname ist "Schüchtern". Ich habe vor einem halben Jahr aber einen Spruch gehört, der mir sehr weitergeholfen hat.. "Eine nicht genutzte Gelegenheit ist eine 100% verpasste gelegenheit.

Seit dem spreche ich z.B. an der Bushaltestelle Frauen einfach an. Ganz allgemeine Sachen. Beim Krankenhaus z.B. " Hast Du jemanden besucht?" oder "Wo sollst Du jetzt hinfahren?"... Daraus entwickelt sich im allgemeinen ein langes Gespräch. Danach weiß ich, wo sie wohnt, was sie arbetet.. jede Menge.

Ich war selber erstaunt wie offen Leute mit mir reden.

Es hat bis jetzt immer geklappt. Nie eine Abfuhr. Ich bin über mich selber erstaunt.

Eine wollte mich direkt mit nach Hause nehmen. Leider wurde ich abgeholt und hatte keine Zeit... Dann war ich auch noch zu blöd sie nach ihrer Nummer zu fragen.

Wichtig ist, am Anfang nicht zu direkt zu werden... Später wenn man merkt, das sie auf einem Level mit Dir ist, dann kann man .. "Ganz zufällig" fragen, wie sie heist...

Ich rede auch mit Omas. Das ist reine Übungssache. Nicht das ich von denen etwas will, einfach ur ein nettes Gespräch zu Übung.

Der Kommentar von einer... "Sie sind aber ein wirklich sehr netter junger Mann..."

Das ist Belohnung genug für mich und zergeht wie Butter.

Also werde am Anfang nicht zu direkt. Beim 2ten Mal, da kennst Du sie schon. Da würde ich sie zur Begrüßung schon fast in dem Arm nehmen.

Ich bin schon steinalte 50 geworden. Hat wirklich 50 Jahre gekostet, dass ich mal aus mir rauskomme.

In einem Aufbaukursus habe ich eine kennengelernt.. Passt wie Faust aufs Auge. Am Anfang hat sie kein Wort mit mir geredet. Genauso hoffnungslos schüchtern wie ich es war.

Es hat 2 Wochen gedauert, bis sie offener wurde. Mittlerweile die letzten 3 Mall. Ich komme in die Klasse und sie begrüßt mich offen, als ob wir uns schon Jahre kennen.

Ich wusste garnicht was los ist. Wir sind uns durchs spielen nähergekommen. Ich in Dänemark. Verstehe eigendlich fast alles. Aber ausdrücken auf dänisch.. wird manchmal schwierig. ber ich habe ihre
Hilfe dankend angenommen. Mitlerweile freue ich mich immer sie zu sehen.

Wir haben Spaß ohne Ende miteinander .. Die Behandlerin vom Krankenhaus hat schon mal um Ruhe gebeten, weil wir zu laut wurden.

Nach einem Date zu fragen habe ich mich bis jetzt noch nicht getraut. Ich fragte ganz vorsichtig, wie alt sie eigendlich ist... 30. Ups.. 20 Jahre jünger. Netterweise hat sie mich auf 43 geschätzt.

Wenn nicht diese Frau, wer dann sonst. Ungeschminkt selten zu finden.

Mario

Mario

Gefällt mir jedenfalls 1000 x besser als diese obszönen Anmachsprüche, die ich öfters zu hören bekomme.

Zu den ersten Satz gehört noch dazu, wie ihm die Dame aufgefallen ist, ob Max sie vorher schon mal gesehen hat und wenn ja, wo. Sonst kommt das arg sperrig rüber.

Zu dem Max gehört auf jeden Fall noch ein Nachname hinzu. Die Dame soll sich aussuchen können, ob sie auf die Vertraulichkeit des Vornamens eingehen möchte.

Die ausgestreckte Hand wirkt schon ziemlich vereinnamend. Die erste Begrüßung also besser erst einmal ohne Körperkontakt. Einen Meter Abstand halten.

warum welche Anmachsprüche hörst dann du?

Wie würdest du den Mann so einschätzen der sowas zu dir sagt?

Selbstvertauen und weis was er will? weil er ist ja direkt oder?

0
@siglfranz

Na, sexistisches Zeugs halt.

Wie ich ihn einschätzen würde? Kommt auf sein ganzes Auftreten undf sein Erscheinungsbild an. Auf "seine" Ausstrahlung, seinen Charme, sein Lächeln, seine Stimme.

So jemand muss ja nicht zwingend selbstbewusst sein. Es kann sich auch um einen verklemmten, aber distanzlosen Psychpaten mit mangelhafter Selbstwahrnehmung handeln. So einer ist mir auch schon untergekommen.

0

kommt drauf an in welcher situation du die frau so ansprechen möchtest.  obwohl das wort "ausstrahlung" schon sehr gestelzt klingt. den ersten eindruck macht nunmal das aussehen wenn man einem fremden menschen begegnet...

was soll ich dann sagen.

dein aussehen gefällt mir.. oder du hast schöne augen..

0
@siglfranz

nochmal: kommt drauf an in wo du die frau ansprechen willst.   dieses "schöne augen, schönes lächeln" etc. ist in meinen augen einfach too much.  ein einfaches "hi du gefällst mir, ich würde dich gerne kennenlernen und auf einen drink /kaffee etc. einladen"

2
@Hexe121967

warum ist das dann wieder zuviel?

Also wenn man ihr sagt, dass sie tolle Augen hat.

was ist daran so schlimm?

Ist doch eindeutiger als ein „du gefällst mir“. Das kann man ja zu jeder sagen…

So hat es was persönliches oder etwa nicht

0
@Hexe121967

Wie würdest du den Mann sehen der so direkt eine Frau anspricht?

Bist du selber w?

Hat dieser Mann bessere Chancen bei dir? Weil er sagt was er will und direkt ist?

Findest du den Mann automatisch selbstbewusst? Hebt er sich dadurch aus der Menge etwa ab weil er so direkt ist?

0
@siglfranz

ok, das ist geschmacksache. mir persönlich sind solche Komplimente als 1. anmachspruch halt einfach zu dick aufgetragen und kommen daher eben so künstlich rüber.

1
@Hexe121967

ok .

wie siehst du dann Mann allgemien der dich direkt anspricht und sagt das er Interesse hat.

Findest du das gut weil du weist das du ihm gefällst und er dich kennenlernen wlll?

Wirkt das auf dich Männlich und selbstbewusst?

0
@siglfranz

was verstehst du unter männlich und slebstbewusst? 

weder mann noch frau hat irgendeine chance beim anderen geschlecht, wenn er /sie eben das andere geschlecht nicht anspricht zum kennenlernen.  aber man muss dann nicht direkt in den ersten 10 sätzen bereits die zukunft festlegen.

0

Alles an dem ist gut lass aber bei : „ich bin der Max „ das „der“‘weg damit es so klingt : „ ich bin Max“ das wär etwas besser

Was möchtest Du wissen?