Wenn man euch beim lügen erwischt, wie würdet ihr euch verhalten?

6 Antworten

Was soll man abstreiten wenn "es" aufgeflogen ist. 

Ohne die Situation besser zu kennen, kann ich nicht sagen was ich machen würde. Wenn ich ein Geschenk für ihn/sie besorge (geheim) würde ich es versuchen noch geheim zu lassen und Ausrede einfallen lassen. Wenn man erwischt wird wie man was mit nem anderen hat oder anfangen will sollte man die Beziehung lieber gleich beenden.

Wütend wegen schnüffeln kann ich nicht verstehen. Schließlich hatte die Person einen Grund und auch recht.

Das schnüffeln wäre in dem Fall mit Abstand das kleinere Übel:)

Mein Freund ist ein nicht melder geworden, also bin ich einfach nach 3 Tagen zu seinem Haus gegangen und hab geleutet. Er war nicht zu Hause, wusste aber wo er sein könnte und Zack gefunden.... er war richtig sauer auf mich. Obwohl ich ihn beim lügen erwischt habe und als ich sagte er hat kein Recht darauf so mit mir umzugehen, wurde er noch wütender.  

0
@HannaElisa1999

3 Tage grundlos keinen Kontakt ist schon lange. Irgendwas läuft da doch dann komisch...

Wie gesagt ich habe kein verständnis für seine Reaktion, vielleicht will er von seinem eigenen Fehler ablenken und dir ein schlechtes Gewissen machen...aber ich will mich nicht zu sehr bei euch einmischen. Ich kenne die Situation ja nicht. Vielleicht hätte er auch gute Gründe, und kann (noch) nicht drüber reden.

0

Er war Samstags bei einer Beerdigung bis 1 Uhr nachts, und meinte dann, Sonntag war er in einer Kirche, Montags war er bei einer anderen Kirche und weil ich nicht tolerant wäre und er Angst hatte, dass ich sauer reagiere, hat er mir das verheimlicht und sich gar nicht gemeldet! Erst Dienstag, wenn er wieder Bock hatte, hätte er sich gemeldet... Und das ist totaler Schwachsinn, er wollte wieder mir alles in die Schuhe schieben, weil er selbst keine Schuld auf sich nehmen kann.  

0

Wütend werden ist das letzte was man in der Situation sollte. 

Klar, hat der Partner dann einen Fehler gemacht, wenn er schnüffelt. Aber in der Situation war dein Fehler schwerwiegender und man sollte da einsichtig sein, sonst schaukelt sich alles unnötig hoch. 

Auf jeden Fall zustimmend und auf die Person zukommend, ist ja schließlich die eigene Schuld ^^

Warum können das aber manchen nicht und werden wütend, wenn man sozusagen nachschnüffelt?

0
@HannaElisa1999

Manche wollen die Schuld von sich ablenken bzw versuchen, dem Anderen ein schlechtes Gewissen zu machen und sich "größer" in der Situation dominanter zu machen 

0

Was möchtest Du wissen?