Wenn man etwas studieren will, muss man darin gut sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für die Zulassung zum Musik-Studium muss man die Aufnahmeprüfung bestehen. Und das ist eine ganz enorme Herausforderung!

Es wäre gut, für alle Fälle noch einen Plan B in der Tasche zu haben ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mußt eine Aufnahmeprüfung absolvieren und mindestens ein Instrument spielen, besser zwei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StreicherFan100
14.01.2016, 17:03

2 Instrumente wären besser xD Singen kann b ich nämlich nicht xD 

0

Was möchtest du genau studieren? Spielst du ein Instrument?

Für ein Musikstudium muss man mindestens ein Instrument richtig gut spielen können. Wenn du das richtig gut beherrscht sind die Noten egal. Beim Musikstudium studiert man ein bestimmtes Instrument und nicht allgemein Musik.

Wenn du Musiklehrer oder Musiktherapeut werden willst musst du auch verschiedene Instrumente spielen können. Deine Schulnoten sind dann schon wichtig.

In jeden Fall musst du dich außerhalb der Schule musikalisch betätigen, also zur Musikschule gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StreicherFan100
14.01.2016, 17:02

Musik auf Lehramt. 

Ich spiele seit 8 Jahren Klavier und seit einem Monat Cello. Übe auch ungefähr jeden Tag 3h Cello, damit ich schnell vorankomm. 

0

Ich würde sagen du konzentrierst dich erstmal aufs Abi :) danach kannst du dir das immer noch überlegen. In den nächsten Klassenstufen lernst du ja auch noch dazu, falls du Musik nicht abwählst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StreicherFan100
14.01.2016, 16:51

Tu ich ja schon, haha. 

Aber Musik hat mir schon immer wirklich sehr, sehr, sehr gefallen xD 

0

Was möchtest Du wissen?