Wenn man es geil findet, sich beim masturbieren zu schlagen/Schmerz zuzufügen, ist man dann ein Sadist oder ein Masochist?

5 Antworten

Masochist.

Es geht dir ja sicher darum, den Schmerz zu spüren. Das Zufügen ist dann eben ein "Übel", das man hinnehmen muss.

Ein Sadist genießt es, anderen(!) Schmerzen zuzufügen. Zu sehen, wie sie leiden - teils auch der Misch aus Qual und Lust. Da geht es auch viel um das Gefühl von Macht. Wenn du dich schlägst, hast du ja nur Macht über dich. Das ist keine große Kunst ;)

(Außer du stellst dir vor, du schlägst jemand anderen. Davon gehe ich jetzt aber mal nicht aus.)

Das kann man nicht eindeutig sagen. Wie stellst du dir das denn mit einer anderen Person vor? Fändest du es besser, wenn du austeilst oder einsteckst? Wenn du beides gut findest, bist du halt beides.

Beziehst du die sexuelle Erregung aus dem Zufügen des Schmerzes, aus dem Schmerz selbst oder aus beidem? Je nach dem was überwiegt bist du ein masochistischer Sadist oder ein sadistischer Masochist.

Kann man gleichzeitig Sadist´und Masochist sein?

:D

Mich würde es brennend interessieren, ob man Sadist und Masochist gleichzeitig sein kann ;D DAnke im voraus ^.^

...zur Frage

Ist es eigentlich schlimm wenn man ein Sadist ist?

Also ich bin wohl ein ziemlicher Sadist, jedenfalls macht es mir grossen Spass anderen Schaden zuzufügen. Und ein Gewissen habe ich praktisch auch nicht. Meine Frage ist, ist das schlimm? Oder gibt es viele Sadisten?

...zur Frage

Sadist und Masochist - Perfekte Beziehung?

Hey, ich habe mal eine etwas merkwürdige Frage...

Wäre es nicht so eine Art perfekte Beziehung, wenn ein Sadist und ein Masochist zusammenfinden? Schließlich könnte sich so jeder "frei ausleben" ohne, dass dabei tatsächlich jemand gegen seinen Willen leidet. Jedenfalls würde mich mal eure Meinung dazu interessieren, und ob ihr denkt, ob es sich in diesem Fall überhaupt noch um einen Sadisten handeln würde (immerhin erfüllen seine Handlung sein Gegenüber mit "Freude").

Ich weiß, dass ist alles ein wenig komisch formuliert und vielleicht nicht ganz korrekt (verbessert mich gerne) aber ich weiß nicht, wie man das sonst ausdrücken soll.

...zur Frage

Bin ich ein Masochist oder ein Sadist?

(weiblich 18) Hallo, liebe Leute. Ich muss gestehen, dass mir diese Frage ein bisschen peinlich ist.. Egal : Bein Masturbieren habe ich immer den Gedanken daran, dass ich an meinen Armen aufgehängt bin und von einer Dominanten Person Hypnotisiert werde. Danach passieren zwischen uns dann Dinge, die ihr euch vermutlich denken könnt. Die Frage ist jetzt: Ist das ein Zeichen von Masochismuß oder Sadismuß? Oder habe ich einen Fetisch? Ich kenne mich da nicht so wirklich aus. Danke, für eure Antworten im Voraus :-)

Grüße - Melissa

...zur Frage

Mein Freund ist Masochist und ich nicht Sadist, was jetzt ?

Aaaalso hi erstmal :D Also mein seit 8Monaten fester Freund(15) ist ein totaler Masochist und meine Wenigkeit(14) ist überhaupt 0% Sadist und ich hab keine Ahnung, was er bestimmtes will weil ich mich eher aus der Bdsm Szene raushalte aber er findet es leider sehr sehr ansprechend und fragt dauernd danach und ich weiß einfach nicht mehr, was ich tun soll, ich mache meistens IRGENDWAS damit er glücklich ist, bin es aber selbst nicht, was soll ich machen bzw. was könnte ihm gefallen, danke für die Antwort im voraus ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?