Wenn man einmal lügt und das dann nicht mehr erwähnt... hat man dann 1mal gelogen oder hat man dauerhaft weiter gelogen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn man auf der einen,ersten Lüge ein ganzes Leben aufbaut, dann lügt man dauerhaft.

Stell dir vor, du bist Schreiner und bewirbst dich mit falschen Papieren als Arzt, wirst angenommen und arbeitest auch als Arzt...

Oder Prinz Charles sagte seiner Verlobten Lady Diana, dass er sie liebe. Das stimmte allerdings nicht. Die gesamte Beziehung zwischen den beiden war dann auf einer Lüge aufgebaut. Sozusagen eine Dauerlüge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Mal gelogen, der Rest ist verschwiegen. Es gibt aber nicht umsonst den schönen Spruch "Nichts sagen ist auch wie lügen", dem ich mich in großen Teilen anschließe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt davon ab, wie sehr die andere Person deiner Lüge geglaubt hat und wie wichtig ihr das ist. Es kann durchaus sein, dass sie dich für einen dauerhaften Lügner hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1x gelogen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?