wenn man einen Schmarotzer ist wird diese einstellung dann für ewig bleiben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Tja arbeitslos und Spaß dabei 

Vielleicht wird er mal so ein Typ wie der hier?

Kommentar von Xsharper2015
30.07.2016, 13:19

der dumme Arno Dübel

0

Das muss Klick im Kopf machen, oder er muss damit so derbe auf die Schnauze fallen, dass er es begreift. Und ich hoffe er leidet dabei Höllenqualen

Kommentar von Oldschoolretro
30.07.2016, 13:19

Wieso? Die steuern wären ohne hartz 4 genauso hoch die Politiker hätten doch sowieso ein volles Portemonnaie 

0
Kommentar von Xsharper2015
30.07.2016, 13:21

ja ok auch wenn man ein Parasiten ist jemanden das unglück zu wollen oder schmerzen ist nicht aktzeptabel.

0
Kommentar von Wiesel1978
30.07.2016, 13:22

Weil die Sozialkassen nicht von Schmarotzern geleert werden sollte. Ich helf lieber nem 58Jährigen, dem vielleicht n Bein fehlt oder einer Mutter die ihre 2 Kinder allein groß zieht als so nem asozialen Pack

0
Kommentar von Wiesel1978
30.07.2016, 13:25

Wir können ja tauschen @Schmerzen. Ich bin Diabetiker, der dialysepflichtig ist und mein ersten Schlaganfall hatte ich auch schon. Und dann wünsche ich parasitärem Gesocks nichts Gutes !

0

überred ihn zur Bundeswehr zu gehen. das sollte das Problem lösen.

Es ist nicht einfach, aus so einem Lebensstil wieder herauszukommen. Einen Arbeitsplatz zu haben ist Lebenswichtig und Schmarotzerei wird sehr wahrscheinlich irgendwann allen Beteiligten Schaden und Beziehungen zerstören.

Er wird bestimmt sich auch bei einer Maßnahme nicht abschrecken lassen:

Was möchtest Du wissen?