Wenn man einen Mann unattraktiv findet und eigentlich nicht riechen kann, kann man sich mit der Zeit trotzdem in ihn verlieben?

10 Antworten

Das ist sicher möglich, dürfte aber eher selten vorkommen. Denn die meisten Menschen, die jemand anderen sehr unattraktiv finden, werden garnicht erst den Kontakt in dem Ausmaß suchen, dass sich daraus etwas entwickeln könnte.

Es ist natürlich auch von Mensch zu Mensch verschieden. Wenn jemand sehr oberflächlich ist und enormen Wert auf Äußerlichkeiten legt, dann wird es sowieso nichts.

Manche Menschen lernen aber im Laufe ihres Lebens, wie verdammt unwichtig der erste äußerliche Eindruck eigentlich ist - meist durch negative Erfahrung mit Partnern, die allein oder hauptsächlich aus optischen Gründen ausgesucht wurden. Natürlich kann man nicht vollkommen über das Aussehen hinweggehen, aber man sollte irgendwann lernen, Abstriche zu machen. Auch bei der Optik. Es wird kein adretter Märchenprinz auf dem weißen Schimmel dahergeritten kommen... Und wenn doch, dann ist er vielleicht ein gutaussehendes, aber sexistisches Schwein, das Frauen nur als Prestigeobjekte betrachtet und in der Beziehung alles kontrollieren will.

Es ist äußerst selten, dass das "Gesamtpaket" zu 100% in jeder Hinsicht überzeugt. Irgendwo ist immer ein Knacks drinnen. Die Kunst besteht darin, die Mängel des Partners zu akzeptieren. Das fällt insbesondere dann leicht, wenn man auch den eigenen Fehlern gegenüber nicht blind ist.

Bei mir ist es so, das ich erstmal die Person sehe, in die ich mich verliebe. Und wenn ich mich angenommen durchs schreiben verliebe, dann kann es dann sein das die Person doch nicht meinem Geschmack entspricht. Aber trotzdem ist die Person nicht besser oder schlechter. Aber nochmal zu den Äußerlichkeiten. Also mir gefällt diese Person und ich verliebe mich. Und wenn ich dann verliebt bin, dann kann ich diese Person auch riechen, schmecken. Dann gibt es aber evtl. den Haken das diese Person nicht meinem Lebenskonzept entspricht, oder die Persönlichkeit stimmt doch nicht etc. .

Würde ich bejahen. Körperliche Attraktion und Liebe sind meiner Meinung nach Dinge, die eine differenzierte Definition verdienen.

Liebe sucht das Herz. Die Optik spielt nur für das Paaren (Sex) eine wichtige Rolle.

Für manche mag beides eine Prämisse für eine Beziehung sein, ich sehe das eben so.

Was möchtest Du wissen?