Wenn man einen Laser ins Auge bekommt wie gefährlich ist das wirklich?

3 Antworten

mit einem frei verkäuflichen laserpointer ( <=5mW ), hast du bei einer bestrahlung von 0.25sec, bis zu einer entfernung von 50m (!) BLEIBENDE augenschäden. nein, du wirst nicht blind ! aber einzelne sehstäbchen hat's dir verbraten. das gehirn schaltet solch kleine schäden aus und du wirst keine beeinträchtigung bemerken. wenn du aber mal einen job machen willst, wo 100% sehvermögen gefordert wird, kann ein augenarzt diese schäden erkennen und dir nicht die volle sehfähigkeit attestieren ! Laser (auch legale), sind kein spielzeug !

das kann sein dass die netzhaut gereizt ist. im normalfall setzt der natürliche lidschluß rechtzeitig ein. nur ein absichtliches unterdrücken könnte massive schäden verursachen. sollte es bis morgen nicht besser werden oder du gar sehstörungen bekommen solltest du zum augenarzt.

Ich habe immer sofort weggesehen. Ich war heut schon beim augenarzt allerdings nur ne sehkontrolle. Ich bekam den Laser aus ungefähr 5 meter zugestrahlt ist das dann weniger schlimm oder nicht?=/

0

das kommt immer drauf an wie stark der Laser ist. Frei verkäuflich als Laserpointer sind nur die Laser Klasse 1, aber auch bei denen sollte man nicht in die Augen zielen. Bei Lasern stärkerer Klasse wirst du nicht nur blind sondern dir wird das ganze Auge herausgebrannt wenn der Laser stark genug ist.

Laser auf wasser und dann?

Was würde passieren wenn man einen hochgebündelten laserstrahl auf wasser richtet, bzw. wie kann man ausrechnen wie viel m³ wasser ich benötige um einen laser auf ein wasserbecken auszurichten ohne schaden zu erzeugen?

...zur Frage

Einbrecher mit Spielzeugpistole bedrohen

Darf ich einen Einbrecher bzw einen Eindringling mit einer Spielzeugwaffe bedrohen oder hätte ich mit einer Strafe zu rechnen?
Es handelt sich bei der Waffe um eine täuschend echt aussehende Softair aus Metall, die an sich aber nicht weiter gefährlich ist (solange man nicht ins Auge schießt). Ich glaube die schusskraft beträgt 1,5 Joule. Mit nem dicken Bluterguss muss man allerdings schon rechnen wenn man so ein Plastikkugel ins Gesicht bekommt.

Die Frage stellt sich mir, da in den letzten Tagen zwei meiner Nachbarn von zwei aggressiven Türken bedroht wurden. Es ging in einem Fall einfach um den Verkauf eines alten Autos und darum, dass mein Nachbar mit dem Preis nicht weiter runtergehen wollte.
Dei beiden Türken haben ihn ziemlich eingeschüchtert, geschubst und sind in seine Wohnung eingedrungen.

Ich mache mir da jetzt natürlich auch gedanken in eine solche Situation geraten zu können. Auf einen Messerkampf gegen zwei aggressive Leute in dicken Jacken will ich mich lieber nicht einlassen. Daher die Idee mit der Spielzeugpistole.
Und falls jemand von euch meint, dass mir eh niemand abkaufen würde, dass die Waffe echt ist: Glaubt mir, wenn ich jemanden die Waffe vorhalte und ihn laut anschreie auf den Boden zu gehen, dann wird er das tun oder laufen, weil klar ist, dass das gesammte Haus mich gehört hat. ;)
Ich könnte ja auch sobald ich merke bedroht zu werden schnell ins Zimmer in welchem die Waffe liegt flüchten, nen Chinaböller anzünden und nach der explosion mit der Waffe rauskommen. Dann würde es so wirken als ob ich in dem Zimmer schon einen Schuss abgefeuert hätte. :P

Ich würde mir natürlich ein Pfefferspray besorgen, aber der nächste Waffenladen ist 15km entfernt, hatte heute nicht auf, Sonntags sowieso nicht und ne Internetbestellung würde ja auch dauern. Außerdem ist es auch nicht umsonst.

...zur Frage

Augentraining Schwachsinn?

Hallo,

ich habe z.Z. rechts - 2.25 und links -2,0 Dioptrin.

Da meine Augen noch nicht ausgewachsen sind und ich dementsprechend noch n bisschen von einer OP entfernt bin, such ich hin - und wieder nach Alternativen.

Da hab ich letzte Woche das "Augentraining" entdeckt und n bisschen weiter gegoogelt.

Nun sind so ziehmlich alle "Fachleute", deren Beiträge ich gelesen habe, sehr negativ auf dieses Thema zu sprechen. Doch andererseits haben viele Nutzer diverser Foren von sehr guten Ergebnissen berichtet.

Können all diese Nutzer sich das einbilden?

Funktioniert das AUgentraining? Sogar so weit dass man wieder ohne Brille scharf sehen kann?

Ich hoff Ihr wisst dazu was ;)

Danke

Dominik

...zur Frage

Durch Laser blind werden?

Hallo Ihr!

Aus Interesse möchte ich gerne wissen, wie das ist, wenn das Auge durch einen Laser geschädigt wird. Angenommen ein starker Laser trifft direkt auf das Auge (stark genug um das Auge ernsthaft zu schädigen), spürt der Betroffene das sofort, d.h. hat er sofort Seheinschränkungen oder kommt das dann schleichend?

Frage mich das schon eine ganze Weile!

Hoffe Ihr könnt mir helfen!

Danke :)

...zur Frage

Ist es gefährlich, wenn man Bremsflüssigkeit ins Auge bekommt?

Hab gerade Bremsflüssigkeit ins Auge bekommen. Ist das gefährlich? Was machen? Kann ich blind werden?

...zur Frage

Kontaktlinsen Tokyo Ghoul?

Ich wollte fragen, wo man sich Kontakt linsen von Tokyo ghoul bestellen kann und was man bei denen beachten muss zum Thema Umgang und aufsetzen usw. Danke im vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?