Wenn man einen Kirschkern einpflanzt, wächst dann ein ganzer Kirschbaum?

14 Antworten

Sofern der Kern tatsächlich austreibt, kann das schon auch ein Kirschbaum werden. Allerdings wird das schon einige Zeit dauern. Darüber hinaus sind solche Wildlinge nicht unbedingt geeignet. gute Erträge zu erzielen. In der Regel werden Obstbäume veredelt.

Nein da kommt nur ein Blatt raus XP natürlich wird das ein Baum

Nein, bloß eine einzelne Kirsche ...

Natürlich wächst ein ganzer Baum daraus, wenn der Kern keimt. Dauert aber ein paar Jahre, bis du davon auch Kirschen pflücken kannst.

zierkirschen

ich würde sehr gern ein kirschbaum haben. jedoch finde ich überall nur zierkirschen. da habe ich mich gefragt kann man auch die kirschen von  zierkirschen essen?

...zur Frage

Macht Bioqualität bei Ingwer Sinn?

Ich glaube das Zeug wächst ohnehin unter der Erde und ist somit nahezu Pestizid frei oder?

Die Wurzeln werden doch bestimmt nach der Ernte nachbehandelt um Viren, Bakterien etc. zu vernichten?

...zur Frage

Unser 3jähriger Kirschbaum hat relativ kleine Süsskirschen, was tun?

Hallo Leute,

kann man den Baum so schneiden, dass die Kirschen grösser werden?

Vielen Dank

...zur Frage

Bonsai Tipps Kirsche

Hallo,

ich habe mir aus einem Kirschkern einen Bonsai-Kirschbaum gezüchtet, der nun nach einem halben Jahr etwa 20-30cm hoch ist.

Nun ist meine Frage die: Trägt ein Bonsai (ist ja nur ein Baum der klein gehalten wird) Früchte?

Muss dieser dafür veredelt werden?

...zur Frage

Kann sich ein Apfelbaum zu einem Kirschbaum wandeln?

Haben seit 10 Jahren einen Apfelbaum und haben kürzlich bemerkt das auf einmal Kirschen an ihm wachsen :D. kann das daran liegen das ca. 1 Meter von dem Apfelbaum entfernt ein Kirschbaum an der Nachbarshecke wächst?

...zur Frage

kann man kirsc hbäume ohne veredlung selbst ziehen?

äpfel, birnen etc. müssen veredelt werden, wenn man eine gute sorte haben will. von kirschen oder pflaumen habe ich das noch nie gehört (mich bisher aber auch noch nie danach kundig gemacht)

nun will ich einen neuen kirschbaum haben. mein gartennachbar hat herrliche herzkirschen, weiß aber die sorte nicht. er hat mir paar kirschen gegeben. nun überlege ich, ob ich einfach aus den kirschkernen selbst solch einen kirschbaum ziehe. aber ich weiß nicht, ob das dann auch solch ein guter kirschbaum mit herzkirschen wird.

weiß da jemand rat oder bescheid oder eine internetseite, auf der ich mir anlesen kann, was ich zu kirschbaumanzucht wissen muß.

(ähnliches würde ich im übrigen auch zu sauerkirschen und einer normalen zwetschge (hauspflaume) wissen. die würde ich auch gerne zu bäumen machen, also selber ziehen)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?