Wenn man einen Englischen Film mit englisch sprachigen Schauspielern guckt, ist das dann der Original Sound oder wird das auf englisch erneut Synchronisiert?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Allgemein ist es der geangelte Originalton der Schauspieler. Es gibt jedoch auch Szenen, wo ein Angeln nicht möglich ist, und Nebengeräusche so laut sind, dass der Ton nicht aufnehmbar ist. Dann greift man auf das sogenannte ADR zurück. ( Additional Dialogue Recording ) Hierzu wird der Schauspieler nach Ende der Dreharbeit in ein Tonstudio gerufen, und die entsprechenden Szenen werden synchronisiert. Jeder Schauspieler verpflichtet sich per Vertrag schon vor den Dreharbeiten für ADR zur Verfügung zu stehen. Also sind auch diese Tonaufnahmen vom Schauspieler selbst gesprochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise sind das die Originalstimmen während der Filmaufnahme. Natürlich kann es auch Szenen geben, in denen eine Aufnahme der Sprache nicht vernünftig möglich ist. Dann wird synchronisiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teilweise ist das nachsynchronisiert. Wenn du ne Szene siehst, die draußen gedreht wurde oder wo offensichtlich viel Lärm ist, dann kannst du davon ausgehen, dass man da keine ordentlichen Dialoge aufnehmen kann. Die werden dann im Tonstudio  nachträglich aufgenommen. Manchmal werden auch Sachen geändert.
Wenn was nachsynchronisiert ist, hört man das meistens gut raus. Weil es eben anders klingt, als der "Original"-Ton von ner Soundstage oder sonst irgendwo drinnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte man denn alles erneut synchronisieren? Wenn du einen deutschen Film oder eine Serie schaust merkst du doch auch sofort, dass das quasi live gesprochen wurde, also während der Film-Aufnahme.

Es gibt natürlich immer mal wieder Szenen, wo man etwas nachsynchronisieren muss, sowohl in englischen, als auch deutschen Filmen. ZB wenn man Actionszenen dreht oder allein schon eine Fahrt in einem Cabrio oder sowas. Da wären evtl. die Stimmen kaum oder nur schlecht verständlich sein. Da wird dann oft nochmal im Studio neu synchronisiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre voll unnötig und würde keinen Sinn machen das nochmal aufzunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn diese Frage ernst gemeint ist: ja, das sind die Originalstimmen. Genauso wie in deutschen Filmen die deutschen Schauspieler sich selbst sprechen.

Mikrophon: das wird meist darübergehalten, schau mal hier:

http://i.stack.imgur.com/RehDA.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, es handelt sich um die Originalstimmen der Personen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmeanna
03.11.2016, 10:13

Danke, aber dann erneut aufgenommen wahrscheinlich, oder? 

0
Kommentar von Molly1111
03.11.2016, 10:13

nee die haben verstevkte mikros glaub ich...

0
Kommentar von Yamato1001
03.11.2016, 10:13

Nein, warum sollten sie es erneut aufnehmen?

0

Was möchtest Du wissen?