Wenn man eine Person nicht richtig kennt kann man diese doch nicht richtig lieben oder?

6 Antworten

Liebe ist das was idealerweise übrigbleibt wenn Verliebtheit abklingt und man sich mit den Fehlern und macken des anderen auseinander setzen muss.

Üblicherweise nach nem Jahr richtiger beziehung (fernbeziehungen etc. länger und es ist von person zu person unterschiedlich).

Ja. Was du beschreibtst ist Verliebtheit oder noch eher Schwärmen (Aufgrund von unerreichbarkeit) was wieder nochmal ein bisschen anders ist.

Beides kann sehr schnell passieren. Gerade für schwärmen braucht es nicht viel.

Oft wird in Jungen jahren Schwärmen, verliebtheit und Liebe verwechselt bzw. kann man es aufgrund von mangelnder erfahrung einfach nicht voneinander unterscheiden.

Hinzu kommt noch Sexuelle anziehung die da auch noch mit reinfunkt und schwärmen oder verliebtheit auslösen kann.

Tippf für dich und deine Freundin:

Die Personen in eurer Vorstellung sind NICHT die realen personen. Diese sind abbilder die ihr euch selbst erschaffen habt. In Fantasien handeln Personen oft anders als in der Realität weil das handeln vom Wunschdenken beinflusst wird.


Ich glaube nicht, dass man sowas Liebe nennen kann. Früher war ich schon mal in vielen Mädchen verliebt, die ich nicht kannte. Ich hab mich immer sofort verliebt, aber ich bekam immer ein Korb. Doch es war mir eigentlich egal, da ich die Mädchen während meiner Verliebtheit-Phase besser kennenlernen konnte, fand ich heraus, dass niemand von denen mein Typ war. Deshalb versuch ich heutzutage ein Mädchen zu kennen, bevor ich mich verliebe. Ich würde sagen, dass man in eine fremde nicht verliebt sein kann, sondern nur interessant findet. Schöne Grüße A. Gufra

Liebe muss ganz klar jeder für sich definieren.

meiner meinung nach ist liebe jedoch nur dann da, wenn du dieser person 100%ig vertraust, also ihr auch dein leben in die hand legen würdest.

da du dazu die person erst sehr gut kennen musst, ist es schwierig jmnd zu lieben, der nur dein lehrer ist, sogar praktisch unmöglich.

verliebt sein hingegen ist eine andere geschichte:)

hoffe ich konnte helfen, LG

Denkt ihr, wenn eine Schüler/in in den Lehrer/in verliebt ist, es immer noch 'Schwärmerei/ Wunschdenken' ist und nie wirklich verliebt?

Denkt ihr dass wenn eine Schüler/in in seinen Lehrer/in verliebt ist, dass es nur schlichtes Wunschdenken oder Schärmerei ist? Liebe ist es bestimmt nicht aber kann man sich als Schüler einfach in einen Lehrer verlieben. Richtig verlieben? Was denkt ihr?

...zur Frage

Wie nennt man seinen ehemaligen Lehrer?

Treffe mich demnächst mit einem ehemaligen Lehrer, da meine Freunde alle was vor hatten und er sich quasi angeboten hat, ich frag mich nur wie ich ihn dann nennen sollte, beim Vornamen? Und würde er mich überhaupt siezen? Weil ich weiß dass man Leute eher duzt die man quasi von klein auf kennt. Zur Info bin 18 und er 44. Generell wie ist das Privat, selbst wenn man noch in der Schule wäre, wie würde man den Lehrer privat nennen?

...zur Frage

Dürfen Lehrer einen nun Heimfahren oder nicht?

Hey...(:

Ich wollte nur mal diese Frage stellen, denn bei allen ähnlichen Fragen seid ihr euch unstimmig! ;D

Ein Lehrer, der bei mir in der Nähe wohnt, hat mich letztes Mal mitgeholt, weil es stark geregnet hat und das Auto der Mutter meiner Freundin voll war. Zwar auf dem Mottorad, was bei Regen ja auch nicht ganz ungefährlich ist... :D aber das ist doch kein Problem? Oder mein anderer Lehrer fährt mich ab und zu heim weil wir uns auch privat kennen. Das darf er doch auch? Ich meine, es sind meine Lehrer, aber im nachhinein ist da doch nichts schlimmes dran. Und wir sind ja eher befreundet als sonstwas.

Also: Wenn der eigene Lehrer einen heimfährt...Darf er das oder nicht? Wenn nicht, warum nicht?

...zur Frage

Kann man sich in eine Person verlieben, die man immer nur flüchtig sieht?

Hallo,

hat jemand von euch schon mal folgendes erlebt. Ihr kennt eine Person vom Sehen, ihr habt noch nie mit ihr geredet, aber ihr läuft euch ständig über den Weg und habt immer intensiven Blickkontakt miteinander. Habt ihr euch schon mal in so eine Person verliebt, obwohl ihr sie immer nur flüchtig seht, aber intensive Blicke austauscht?

...zur Frage

Sich in jemanden verlieben der unerreichbar ist?

Ich wollte mal fragen ob ihr euch schonmal in jemanden verliebt hat, wo  ihr schon wusstet, dass das nicht wird aufgrund diversen Gründen wie zB sexuelle Orientierung, Religion etc? und wenn ja habt ihr dann sofort versucht etwas dagegen zu machen also habt ihr versucht eure Gefühle zu verdrängen oder wart ihr so verliebt, das dass Nebensache war? Hattet ihr ein Einstellung wie ein Pansexueller? (Pansexuell: einen Menschen zu lieben egal wie er ist) und würdet ihr die Person auch so akzeptieren wie sie im Endeffekt ist oder streitet ihr eure Gefühle ab und hofft, dass sie verschwinden und sagt dass ihr nichts mit dieser Person zutun haben wollt? Wäre nett, wenn ihr antworten würdet.

...zur Frage

Ich will nicht mehr verliebt sein! Was gegen Verliebt-Sein tun?

Ich will nicht mehr verliebt sein, weil die Person in die ich verliebt bin nicht in mich verliebt und wird sie auch nicht, da es ein Junge ist. Das nervt mich das ich in den verliebt bin. Jedes mal wenn den anschaue werde ich total glücklich und habe ein Lächeln. Ich will mich überhaupt nicht mehr (in Jungs) verlieben. (Bei Mädchen geht es ja noch). Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?